Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

flo ri an


Pro Mitglied, Köln

Kommentare 4

  • flo ri an 30. Oktober 2013, 18:50

    danke, wohl der hauptgrund zur veröffentlichung;) lg, florian
  • TrekLady 30. Oktober 2013, 17:16

    Ich finde den Titel ulkig...;))
    LG Lady
  • flo ri an 26. Oktober 2013, 19:28

    stimmt schon. das war ein schnappschuss. ohne stativ. ich wollte nicht allzu viel tiefenschärfe, aber ein wenig mehr hätte nicht geschadet, vielleicht nicht direkt f11. danke für die anmerkung! gruß, f.
  • Ulrich Schlaugk 26. Oktober 2013, 19:26

    Warum f2,8? Mit geschlossener Blende, mindestens f11, wäre der Schimmelpilz und der Vordergrund schärfer geworden.
    Gruß Ulrich
    Schimmelpilz frißt Schleimpilze
    Schimmelpilz frißt Schleimpilze
    Ulrich Schlaugk

Informationen

Sektion
Ordner Natur und Tiere
Klicks 116
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv Tamron 90mm f/2.8
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/350
Brennweite 90.0 mm
ISO 100