Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marc Maiworm


Pro Mitglied, Aldingen

Pillars of Earth

Spaß machte es, stundenlang durch diese meterhohen Säulen zu laufen...oder waren es nur Zentimeter?
Weiß ich nicht mehr so genau, hab wohl schon zuviel von dem "Zeugs" gesehen ;-)

Denjenigen, die es auch mal besuchen wollen, sei gesagt, daß es trotz der 3 mal 2 m Fläche schwierig zu fotografieren ist.
Also am Nachmittag rechtzeitig eintreffen und Zeit einkalkulieren.

Utah, Juni 2009

Kommentare 24

  • Jigora Man 15. Juli 2010, 7:54

    Die Fischstäbchen! (-:
    O.
  • Christa D. 30. März 2010, 19:19

    herrlich wie sie vor dem teilweise dunklen Himmel und in der Abendsonne leuchten! lg Christa
  • Stefan Schwab 26. März 2010, 11:09

    Starkes Motiv u. Aufnahme! Ich steh auf die Farben u. Strukturen des Westens der USA :-).

    VG Stefan
  • Dirk Hondelmann 23. März 2010, 23:49

    Tolles licht, toller Himmel und wunderbare Location.

    Ich muss doch mal wieder nach Utah!
    Gruß

    Dirk
  • Christoph Schrenk 23. März 2010, 18:08

    Also das sieht mal stark aus und sehen für mich wie große Türme von Ameisen aus auch. Hast du wunderschön für uns eingefangen und es gefällt mir riesig.

    lg
    Chris
  • Gisela Schwede 22. März 2010, 16:51

    Das ist ja umwerfend! Super Farben und Lichtstimmung,
    LG Gisela
  • de ceulaer 21. März 2010, 23:37

    extraordinary landscape !
    great capture with perfect light !
    br alain
    le vieil homme (sans la mer)
    le vieil homme (sans la mer)
    de ceulaer
  • Anita Jarzombek 21. März 2010, 19:20

    Das Licht hat Dir bei diesem Motiv herrliche Farben gegeben! Beeindruckende Gebilde sind das!!!! Die Entstehung ist bestimmt auch eine sehr interessante Geschichte:-)
    Gruß Anita
  • Timeless-Pictures 21. März 2010, 9:30

    Als wir vor zwei Jahren das erste mal dort waren war schon sehr viel zerstört. Bei dem derzeitigen Run auf die Location wird es nicht lange dauern, bis diese Formation Geschichte ist. Mir gefällt bei Deiner Version der Himmel sehr gut. Drama Drama Drama :)





    VGA
  • TilmanF 19. März 2010, 17:46

    Bei dem Blickwinkel könnte man tatsächlich denken, dass die Dinger deutlich größer sind. Ist sicher nicht leicht hier die beste Perspektive zu bekommen, aber Du hast Deine Sache sehr ordentlich gemacht. Die Lichtstimmung dazu ist auch bemerkenswert.
    LG, Tilman
  • Lothar Gold 19. März 2010, 16:30

    Yess Marc! Das sieht super aus. Trotzdem tippe ich mehr auf die Zentermeter als auf die Meter ;-).
    Gruß
    Lothar
  • Martina Bie. 19. März 2010, 13:18

    Das sind ja tolle Teile! Die kannten wir bisher noch nicht! Mein Sohn ist bald wieder auf Reisen, allerdings mal ohne mich, da könnte er mal aufschlagen. :-))9
    LG Martina
  • Heribert Niehues 18. März 2010, 22:58

    Hallo Marc, bei der Bilderflut hier in der FC kann man schnell mal absolut sehenswerte Top-Fotos übersehen. So ist es mir mit Deinen Fotos ergangen. Die Deiner Frau habe ich gesehen, diese bisher nicht. Habe mal zurückgeblättert, alles klasse Fotos und für Euch natürlich unvergessene Erlebnisse.
    Auch ich kenne die Location nicht, der Südwesten biete sehr viel und ist ja auch nicht gerade klein von der Dimension her. Super, LG Heribert
  • I..K. 18. März 2010, 22:57

    Ist die Natur nicht verrückt ?
    Ein Supermotiv, Gestaltung und Qualität mal wieder
    vom Feinsten - Respekt !
    LG Ingrid
  • tommuc 18. März 2010, 21:32

    Oh, von dieser Location hab ich ja noch nie was gehört?
    Sehr gut geschnittene Aufnahme mit dramatischem Himmel und feinem Licht.
    LG, Thomas

Informationen

Sektion
Ordner Utah
Klicks 1.205
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten