Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

bliXXa


Basic Mitglied, Nimmerland

Piggy (Nothing Can Stop Me Now)

*

fotoprojekt mit Mrs. White.
wir bebildern beide das konzeptalbum
"the downward spiral" von nine inch nails.
jeder auf seine eigene weise.

14 songs...mal ruhig und mal brachial laut.
sehr emotionale songs, die nicht
immer ganz leicht zugänglich sind,
wenn man sich aber mal darauf eingelassen hat,
lassen sie einen nicht mehr los.

wir hoffen natürlich mit den bildern
den spirit des jeweiligen songs zu treffen.

*

track 02 - piggy

https://www.youtube.com/watch?v=jMZwlxBIQgo

*

Kommentare 16

  • ausgelagert 15. Mai 2014, 13:21

    auch stark...
  • Dieter N. 11. Mai 2014, 10:05

    !
  • Fotomama 10. Mai 2014, 15:04

    Hast du mal eine andere Bearbeitung versucht? Mehr Kratzer, mehr Zerstörung? Ein Riss quer durchs Bild? Dazu die Sonne weg. Dann kriegst du das saubere raus.
    Wenn es einen Schriftzug braucht, damit das Bild wirkt, ist meist was schief gelaufen, auch dann wenn der Schriftzug der Bildwirkung widerspricht.
    Gruß, Fotomama
  • bliXXa 10. Mai 2014, 14:05

    ich glaube, ich halte es bei,
    zu den projektbildern gelegentlich mal zu schreiben
    was mir durch den kopf ging.
    ich leg die bilder etwas wie artwork an.
    der song war ne echt harte nuss.
    die nächsten hab ich schon im kasten,
    aber hier ist mir einfach nix eingefallen.
    naja...zumindest nichts was sich als cover
    oder sowas eigenen könnte.
    matthew und fotomamma haben schon recht...
    zu clean uns zu harmlos.
    passt ohne schriftzug eher zu nem countrysong. :>

    der song handelt von trennung,
    gehässigem nachtreten und verlust.
    nach den ersten zeilen hatte ich aber
    immer nur schweinebilder vor augen.
    blockade!!

    :>
  • Woman of Dark Desires 10. Mai 2014, 12:16

    überzeugt in seiner aussage...weniger ist manchmal mehr.
    lg wodd
  • Matthew Pine 10. Mai 2014, 11:10

    Finde ich auch sehr stark, ist mir insgesamt aber fast zu "sauber".

    LG
    Matthew
  • innocent 10. Mai 2014, 10:59

    dieses hier ist etwas weniger agressiv... mir gefällt es von der aussage aber gut...
    ich finde es gut das es weicher rüber kommt... der song ist es ja auch.
    inn
  • HotChiliPictures 10. Mai 2014, 10:28

    Also ich schliesse mich der Aussage der Aussage von Fotomamas Tochter an......ich find das Bild schön,weil da ein Pfeil ist mit Schrift drauf!!

    Ich frage mich die ganze Zeit,ob "hate" denn wirklich Alles ist..........oder geht der Schriftzug ausserhalb unseres Blickfeldes eventuell weiter??!!

    Jedenfalls wie immer eine gekonnt gute Arbeit,die die Phantasie anregt!
    Stark!

    LG,Mark
  • Fotomama 10. Mai 2014, 9:59

    Meine Tochter (7) möchte auch was beitragen, ohne den Song gehört zu haben. Mal schauen, wie sie das Bild sieht ;-)

    Ich finde das Bild schön, weil das schwarzweiß ist und weil da ein Pfeil ist mit Schrft drauf.
    Ich finde das schön, weil der Pfeil weiß und die Schrift ein bisschen schwarzweiß ist.
    :-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))


    Mir fällt gerade auf, dass sich der Pfeil nach hinten viel mehr verjüngt als die Schrift. Ist nicht ganz schlüssig, sieht aber wahrscheilnich besser aus ;-) Außerdem kann es nicht so schlimm sein, wenn es mir erst beim x-ten Anschauen auffällt.
    Gruß, Fotomama und Fototochter :-)
  • Fotomama 10. Mai 2014, 8:09

    Dass der Wanderer nicht Ralf ist, habe ich mir schon gedacht ;-) Und sorry, dass ich bei dem Bild in eine andere Richtung denke, ich kann es nicht ändern. Wenn der Song nicht das Thema wäre, würde ich es klasse finden.
    Nee, Korrektur: Klasse ist es, aber mit dem Song bringe ich es trotzdem nicht in Verbindung.
    Gruß, Fotomama
  • Mano Cornuta 10. Mai 2014, 1:20

    Ach so...der Wanderer ist Anja, fotomama!!! :-))))))))))))

    LG Mano
  • Mano Cornuta 10. Mai 2014, 1:19

    Tja Ralf, das war das Wort zum Sonntag von fotomama, am Freitag Abend!!! ;-)
    ( Bekommt man dafür eigentlich ein Fensterplatz im Himmel??? :-)))))))))) -sorry für meinen feinen Humor!-

    Das Bild ist Rattenscharf!
    Ne ganz kompromisslose, fett geile Streetfotografie!
    ( Mit dem Lied kann ich nichts anfangen, höre immoment rea garvey weißt Du! ;-)

    So mein lieber Freund, knall mir nun noch ne Praline rein und kommentiere ALLE BILDER von fotomama!!!
    :-)))))))))))))))))) -Kleiner Scherz- ;-)
    Gut`s Nächtle!

    Hochachtungsvoll Mano Cornuta!!!

  • Fotomama 9. Mai 2014, 22:55

    Technisch wie immer großartig gemacht. Die Straße mit der Kurve, die Beine mit dem scharfen Schatten und der Pfeil mit der so starken Verengung nach hinten ...
    Hast du super drauf gekriegt, den Pfeil, so fast formatfüllend.

    Aber diesmal muss ich sagen, dass deine Message bei mir ungewohnt zahm ankommt. Der Wanderer auf der einsamen Straße scheint einfach ziellos unterwegs zu sein. Das erinnert mich eher an road Movies.
    Den Song interpretiere ich anders. Drohender und aggressiver. Bis auf den Schriftzug sehe ich Ruhe in dem Bild.
    Gruß, Fotomama
  • geaendert 9. Mai 2014, 21:41

    cool und hassueberschreitend ;)
  • Zwei AnSichten 9. Mai 2014, 21:39

    !!!
    lg Ingrid
  • Barbara Homolka 9. Mai 2014, 20:59

    so zwei völlig unterschiedliche Umsetzungen von Euch beiden. Das von Mrs. White ist auf den ersten Blick brutaler, das hier auf den zweiten. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, ich hätte sogar auf den Schriftzug im Pfeil verzichten können.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Whatever
Klicks 554
Veröffentlicht
Lizenz