Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Bittag


World Mitglied, Bad Schmiedeberg (Sachsen-Anhalt)

Piemonteser Bauernhaus

Das Piemonteser Bauernhaus im Wörlitzer Park soll der Legende nach ein Geschenk des Großherzogs Carl August von Sachsen-Weimar (1757-1828) sein, der gemeinsam mit Goethe häufig in Wörlitz und Dessau weilte. Es ist in den Jahren 1792/93 von Hesekiel am Ufer des Großen Walllochs auf einem Hügel errichtet worden.
Quelle: Kulturstiftung Dessau Wörlitz

http://www.gartenreich.com/de/feiern_und_tagen/im_gruenen/wiese_am_italienischen_bauernhaus/index.html

Kommentare 3

  • Eifelpixel 2. April 2014, 22:34

    Scheint ja ein sehr abwechslungsreicher Park zu sein.
    Immer eine gute Zeit wünscht Joachim
  • Trautel R. 1. April 2014, 14:38

    kommt gut mit der spiegelung und für mich besonders noch interessant deine information.
    lg trautel
  • T. Schiffers 31. März 2014, 19:46

    ...schaut idyllisch aus!;-)Tino