Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carsten Ke.


Free Mitglied, Raum Frankfurt (Richtung Taunus)

Pictures from a room / Ramana and Zaria III / Braunschweig

The never ending attempt to portrait friends who are important to me.
Delta 100, ID-11, negative scanned by Fuji-lasermachine and thereby digitalized.

1.

Pictures from a room / Ramana and Zaria I / Braunschweig
Pictures from a room / Ramana and Zaria I / Braunschweig
Carsten Ke.

2.
Pictures from a room / Ramana and Zaria II / Braunschweig
Pictures from a room / Ramana and Zaria II / Braunschweig
Carsten Ke.

Kommentare 15

  • Wilfried Hintze 31. Mai 2005, 22:40

    Ganz tolles Portrait der beiden.

    Gefällt mir persönlich sehr gut
  • Claudia Zurlo 31. Mai 2005, 10:59

    Leider hab ich zur Zeit etwas wenig Zeit für die FC ... die Serie ist wirklich wunderbar, Carsten. Das wollte ich nur mal schnell loswerden. Dies ist mein Favorit !
  • M A R C K 30. Mai 2005, 1:58

    fein gemacht...!
  • Klaus DLK 29. Mai 2005, 22:44

    Sehr gute Bildaufteilung und ich meine auch ein ausgezeichneter Schnitt. Sehr wichtig finde ich auch den kleinen harmonischen Bruch in der rechten oberen Ecke, der noch eine Tiefenebene ins Bild bringt.
    Stark !
  • Margarete Mörtel 29. Mai 2005, 21:44

    sehr intim - ein wunderbare Serie
    lg margarete
  • Neguan I 29. Mai 2005, 20:54

    ohne worte.........!
  • I arkadas I 29. Mai 2005, 17:42

    eine ausdruckstarke, sehr emotionale miniserie, die von den unterschiedlichen gestiken lebt, die sehr intim wirkt, die nicht einfach schön ist!!
    lg hannes
  • Rainer eSCeHa 29. Mai 2005, 14:34

    Schöne kleine Serie Carsten !
    LG Rainer
  • LIQUIDeyes 29. Mai 2005, 14:00

    hmm, Toll .. sehr sehr schön ...

    Yves

  • t. richter 29. Mai 2005, 13:57

    hab mich auch erst gefragt,ob der schnitt optimal ist.
    ist er.
    und darüber hinaus hat das bild eine emotionale
    gewichtung,die kräftig genug ist.
    große klasse....
  • Carsten Ke. 29. Mai 2005, 13:56

    @ Victoria, mein kommentar war nicht spötisch gemeint. Ich muss mir gewisse schnitte, um sie beurteilen zu können abdecken oder am computer zurechtschneiden. Meine antwort zielte darauf ab, zu betonen warum ich was wie gemacht habe. Es war nicht böse gemeint.

    cake
  • Victoria M. 29. Mai 2005, 13:46

    @ Carsten und Sabi...

    es war keine bösartige Kritik es war ein eindruck von mir und ein tip... not more...

    ich muss es mir nicht runterladen und selber schneiden, es ist dein bild!!! ich finde es schön, das schrieb ich ja bereits... aber ich denke das man hier in der fc auch kritisieren sollte, wenn einem etwas auffällt... sonst brauch man ein bild nicht zur disk. stellen :-))

    schönen sonntag noch...victoria

    P.s. alles so gewollt war mir schon fast klar... :-)))
  • Carsten Ke. 29. Mai 2005, 13:41

    @ danke Sabi
    @ Victoria, der schnitt und die linien sind in diesem falle sehr bewusst gewählt. Die sich kreuzenden arme von Zaria (mutter) sind strukturell mir wichtig. Der torso von ihr soll ebenfalls mehr als nur angedeutet sein. Auch von der bildgewichtung wäre mir dann Ramana zu zentral. Lade es Dir runter und schneide es anders zurecht. Du wirst sehen was ich meine. Aber vielleicht hast Du eine andere interpretation zum bild und zur gestaltung.
    Ta

    cake
  • .ina. 29. Mai 2005, 13:41

    hier muss ich noch ein paarmal wiederkommen, bevor ich was schreibe.
  • Victoria M. 29. Mai 2005, 13:36

    ich kann mich nicht so ganz mit dem schnitt anfreunden..... mir gefällt das bild sehr, aber ich glaube ich hätte nur die hand drauf gelassen und nicht mehr das stück vom oberkörper :-))

    lg. victoria