Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Martin Baur


Free Mitglied, Elzach

Pico del Teide, muß natürlich sein

wenn man auf Teneriffa ist

Kamera: Fuji FinePix 2600 Zoom

Kommentare 4

  • Martin Baur 24. August 2004, 14:10

    vielen Dank Eure Kommentare
    ich werde noch mal das Bild in Bearbeitung nehmen
    müssen das sehe ich auch so

    gruß martin

    aus Teneriffa zurück
    aus Teneriffa zurück
    Martin Baur
  • Philipp Leibfried 24. August 2004, 0:20

    Aus der Felsformation vorne rechts hätte man wahrscheinlich mehr machen können (näher dran, Weitwinkel). Insgesamt finde ich es etwas zu hell, kontrastarm und blaustichig, wahrscheinlich kurz nach Mittag aufgenommen? Liesse sich in PS aber noch korrigieren... Das obere Drittel könnte man wegschneiden.
    Klingt wahrscheinlich alles zusammen recht 'brutal', ist aber kein schlechtes Bild, finde ich.

    Grüße -- Philipp

    P.S. Der Coypright-Vermerk... naja, Du weißt schon :-)
  • Günther Müller (gm1) 23. August 2004, 12:02

    Hallo Martin, zurück aus Teneriffa ? Da denk ich doch dass wir noch mehr interessante Fotos sehen. Aber das riesige Copyright hatte ich damals an der Stelle nicht gesehen :-)))
     . . . die Lavafelder "erblühen"
    . . . die Lavafelder "erblühen"
    Günther Müller (gm1)

    Gruß Günther
  • Philip A. von Schimpff 23. August 2004, 10:21

    Denke das Bild würde besser wirken, wenn man den Berg rechts im BIld auch auslaufen lassen würde. Vielleicht könnte man auch die vordere Steinreihe weglassen.
    Das Copyright lenkt vom Motiv ab.
    Grüße aus Andalusien, Philip