Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Brigitte Niestrath


Pro Mitglied, Bochum

" Piccoletta "

Darf ich vorstellen : Das ist Piccoletta, sie ist schon ca. 35 Jahre alt !
Ich habe sie von meinem Papa ( der ist vor 10 Jahren gestorben ) vor ca. 35 Jahren bekommen, und begleitet mich seither !
Sie sieht schon etwas verwegen aus, aber das kommt daher, weil sie schon so oft in der Waschmaschine war ;-))
Ich habe mich vor ein paar Tagen von einigen Stofftieren ( wegen Platzmangel ) getrennt ( das war ganz schön schwer ;-))))) aber von "Piccoletta" werde ich mich niemals trennen :-))

Kommentare 10

  • Norbert van Tiggelen 3. April 2008, 14:13

    Toll dieser Hund! Der kackt wenigstens nicht auf dem Bürgersteig! ;-)))

    „Der Haufenfeind“

    Der Hund, der steht im Allgemeinen,
    fest und sicher auf vier Beinen.
    Sind’s beim Männchen nur noch drei,
    ist er meist beim pinkeln bei.
    Bückt er sich mit hohem Nacken,
    fängt Er meistens an zu kacken.
    Quellen dann die Augen an,
    wächst der Haufen schnell heran.
    Rutscht einmal ein Kind drauf aus,
    freut sich Mutti nicht zu Haus.
    Drum pass auf deinen Hund gut auf,
    sonst folg ich ihm im Dauerlauf.
    Und sollte er mich dann noch beißen,
    werd ich Dir den Arsch aufreißen.
    Diesem Reim den schrieb mein Freund,
    ein riesig großer Haufenfeind!

    © Norbert van Tiggelen
  • Monika und Heinz Tiemann 3. März 2008, 17:17

    Davon würde ich mich auch nicht trennen wollen.
    So ein Geschenk bleibt für immer ein schönes Erinnerungsstück. Sollte einen Ehrenplatz bekommen.
    VG Heinz
  • Rita 8 2. März 2008, 22:24

    Dann hat deine Piccoletta auch noch den Peter-Burli kennen gelernt. Die beiden haben sich sicher gut vertragen. Ich könnte mich von diesem süssen Miezchen auch nicht trennen.
    Lieber Gruss Rita
  • Meerelfe 29. Februar 2008, 19:41

    Die 35 Jahre sieht man ihr wirklich nicht
    an. Sie hat sich ziemlich gut gehalten!!
    LG Sabine
  • Hammehai 27. Februar 2008, 11:55

    Süß,ich würde mich auch nicht von so einem Erinnerungsstück trennen.

    LG.Marita
  • Petra Sommerlad 26. Februar 2008, 22:36

    Picoletta sieht phantastisch aus für ihr Alter...wenn ich da an meinen Teddy denke, der seit über 50 Jahren seinen Stammplatz bei mir hat...da fehlt ein Auge, die Pfoten sind auch nicht mehr die Schönsten und HAare Mangelware ( abgeliebt)...aber TRENNEN?? NIE LG Petra
  • Ingrid Sihler 26. Februar 2008, 21:33

    goldig, dein kleiner Wegbegleiter, einfach rührend,
    wie man an so einem Kuscheltierchen hängen kann,
    verstehe ichnur zu gut

    glg
    Ingrid
  • Jörg Napiwotzki 26. Februar 2008, 16:23

    Ist schon erstaunlich welche Zeit die Kleinen recht unbeschadet überstehen. Und sie erhalten ein kleines Stück Kindheit, das jeder behalten sollte.
    LG Jörg
  • Heike Schmidt 26. Februar 2008, 16:18

    Mein Papa hat mir auch einen Stoffhund geschenkt...der hat mittlerweile auch schon 37 Jahre auf dem Buckel. Deine Piccoletta sieht um Welten besser aus als mein Pluto :-)
    LG Heike und die Rasselbande
  • Didi vom Goldberg 26. Februar 2008, 13:43

    Solche tolle und süße Erinnerungsstücke dürfen nicht in den Stofftierhimmel ;-))
    Klasse abgelichtet, auch der Rahmen sieht verspielt aus und passt meiner Meinung nach !
    Sehr schön, halte Piccoletta in Ehren

    LG von Didi