Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Physoplexis comosa - die Rarität mal als Pano...

Physoplexis comosa - die Rarität mal als Pano...

342 10

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Physoplexis comosa - die Rarität mal als Pano...

...wobei man hier die einzelnen Blütenstadien in der Entwicklung auch gut sehen kann. Den Platz für diese Kostbarkeit für mich habe ich neben einem runden Hochbeet mit Gesteinsrand rund herum neu eingerichtet . Dadurch von Westen Schatten und im Süden vor einer "Baumhecke", so das den schattigen Bedürfnissen gut entsprochen werden konnte. Die Physoplexis ist in den Tuffstein gepflanzt und liegt in Dolomitgestein aus einem Steinbruch aus Sachsen.

Aufnahmedaten:
Canon EOS 60 D
Canon EF 17-55 f.2.8 IS USM
1/80
f. 22
ISO 2500
55mm
manuelle Einstellung mit kleinster Blende
5 HK Aufnahmen noch beschnitten
11.06. 2014 frei Hand 6.19 Uhr in meinem Garten
RAW,DPP,FE 11 Panoramastudio 2.5 pro

Natürlich wäre es auch gegangen, wenn ich ein Bild beschnitten hätte aber ich habe hier für mich den Start auch mal für ein Pflanzenpanorama vollzogen.
Hier noch eine spätere Aufnahme der scxhönsten und größten Blüte

Physoplexis comosa
Physoplexis comosa
Velten Feurich

Hier noch ein Größenvergleich:
Größenvergleich der diesmal besonders großen Blüten
Größenvergleich der diesmal besonders großen Blüten
Velten Feurich


Wegen verschiedener Aufgaben besonders auch der Trockenheit der ersten drei Juniwochen sowie der Umgestaltung mienes Pflanzengartens im größeren Stil hin zu altersgerechterer Bedienung sowie der bevorstehenden Knie OP meiner Frau, die so gut wie keine längere Strecke als in der Wohnung mehr laufen konnte und nicht Auto fährt, hatte ich besonders wenig Zeit und hoffe das sich das wierder normalisiert...ich wünsche Euch Freude in den kommenden Sonnentagen und mir das es nicht so heiß wird...

Kommentare 10

  • Velten Feurich 1. Juli 2014, 5:51

    an Heinz: ich habe mit diesem Objektiv fast alle Gartenbilder auch dieses Jahr gemacht und habe es fest an der 60 D. (geht nicht für Vollvormat, da hast Du ganz recht) Joachim hat mal zu diesem Objektiv gesagt, das es das zweitbeste sei, das er hatte Velten
  • Heinz Höra 30. Juni 2014, 22:57

    Schön, daß Du Dich mal wieder meldest. Aber solche schönen Pflanzen aufzuziehen, erfordert eben seine Zeit - und großes Geschick. Und es war eine gute Idee von Dir, dieses außergewöhnliche Geschöpf in Panoramaform zu zeigen. Daß Du bei den Aufnahmen die 60D wieder benutzt hast, habe ich wohl bemerkt, aber wie ist das mit dem 17-55/2,8, ist das nicht ein Objektiv mit S-Fassung?
    Sei herzlich gegrüßt von Heinz
  • Lemberger 30. Juni 2014, 21:18

    ganz toll wie die teufelskralle bei dir blüht. da kommt doch freude auf.
    eine hat zur zeit auch drei blüten- darüber freue ich mich natürlich auch, die andere schwächelt- muß sie eventuell mal an einen anderen platz setzen.
    super pano hast du davon gemacht.
    grüssle m+h

  • Helga Blüher 30. Juni 2014, 18:47

    Eine echt interessante Pflanze die du uns hier vorstellst.
    Die Blüten sind so ganz anders als bei den meisten Blumen. Die machen mich echt neugierig.
    LG Helga
  • RMFoto 30. Juni 2014, 17:19

    Ein Pano in Form einer Nahaufnahme hab' ich so noch nicht gesehen. Aber Du bist eben der Experte und absolute Könner für solche Aufnahmen und für die Pflanzen Gleichermaßen!
    Gratuliere zu Beiden!!!!

    LG Roland
  • Karina M. 30. Juni 2014, 13:21

    Klasse es als Pano darzustellen, die Blüten sehen richtig edel aus.
    LG Karina
  • Werner Bartsch 30. Juni 2014, 12:09

    mal sehen wann sie auch mal bei mir blüht.
    deine ehemaligen sämlinge wachsen noch....
    lg .werner
  • tiedau-fotos 30. Juni 2014, 9:37

    Sehr schön zeigst Du uns hier eines deiner herrlichen Juwelen deines Alpinums, danke
    lieben Gruß Uli + Elke
  • Rosel Kleine-Stevermuer 30. Juni 2014, 8:25

    Hallo Velten,
    das ist auch für mich ein wunderschönes Pflänzchen,
    dass ich sehr gerne, in meinem Garten hätte.
    In diesem Jahr werde ich es mal versuchen.
    Ein herrliches Foto.
    LG Rosel
  • Jani 30. Juni 2014, 7:16

    Wunderschöne - Schopfteufelskralle - Aufnahme.
    LG Johann