Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Philosophiestunde I

Philosophiestunde I

415 5

Andreas14057


World Mitglied, Berlin

Philosophiestunde I

Riesenlaubfrosch (Litoria infrafrenata)
Zoo Berlin, Aquarium, September 2011

Riesenlaubfrösche leben in Neuguinea und Australien und sind, wie der Name schon sagt, mit unseren einheimischen Laubfröschen verwandt. Sie werden jedoch wesentlich größer, Weibchen bis zu 12 cm. Ihre Oberseite ist hellgrün, oliv oder braun, wobei entlang der Unterlippe bis zum Ansatz der Vorderbeine und auf den Hinterseiten der Hinterbeine auffällige weiße oder weißgelbliche (selten auch rosafarbene) Streifen verlaufen. Die Bauchseite ist weißlich. Riesenlaubfrösche bewohnen die Bäume in Regenwäldern, in Australien auch offene Wälder. Sie sind Kulturfolger und in Ansiedlungen oft in Häusern und Scheunen anzutreffen. Sie sind nachtaktiv.

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Lurche
Klicks 415
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 60.0 mm
ISO ---