Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ursula Elise


Pro Mitglied, Hamburg

Philharmonie Berlin innen

ersichtlich nach dem Konzert - das stört ja niemanden mehr ...
für mich der Mittelpunkt der Welt

Kommentare 2

  • smokeonthewater 21. Januar 2014, 0:28

    Eure Philharmonie (kenne sie leider nur von außen) ist akustisch ähnlich optimiert wie das Leipziger Gewandhaus.

    Interessant zu lesen, wie manche Leute die Arbeit von Rattle bewerten. Ich halte ihn für einen künstlerischen Glücksfall, menschlich allemal in einer Liga mit Abbado, was nach der gestrengen Ära Karajan sicher ein besonderes Gewicht bei den Musikern hat.

    Konzertante Opern finde ich gar nicht so schlecht. Denn da können geistesgestörte Regisseure nicht ihre abgefahrenen Inszenierungen verkaufen und den Genuss an der Musik verderben.

    LG Dieter
  • Michael Jo. 11. März 2013, 18:36

    die Leitung des Hauses soll sich 'mal nicht so haben,
    was das Fotografieren betrifft (offiziell nichtmal in den
    Pausen erlaubt);
    Handygebitze während des Konzerts stört natürlich
    überaus, und ausserdem könnte die Übertragungstechnik dadurch gestört werden. (etliche Konzerte der B'er Philharmoniker seit 1 Jahr auch per Abo-Livestream ' Konzert-Hall' im Internet zu verfolgen).

    Dein Foto hast Du vermutlich vom Block E rechts aus
    gemacht (von der Orgelseite);
    wir sassen gesten E links (meine gestrigen Fotos).

    stimmungsvolle  Rücksicht(auf)nahme ;-)
    stimmungsvolle Rücksicht(auf)nahme ;-)
    Michael Jo.


    der Mittelpunkt der Welt ist dieser Bau für mich zwar
    nicht mehr unbedingt ..(früher unter J.E. Behrendt die Jazztage dort Anfang Nov., - und nach 8 Jahren mein Philharmoniker-Abonnement gekündigt:
    die für meinen Geschmack vielen Gesangs-Einlagen unter Sir Simon R. war ich leid; - dann gar auch noch
    2 konzertante Opern im bezahlten Abo, wo ' wir ' Berliner uns 'eh schon drei Opernhäuser leisten ...)

    Lb. Gruß Michael