Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Bickel


Basic Mitglied, Bad Homburg v.d.H. (Kirdorf)

Phi Phi, ich bin zurück

Fähre kam heute um 10:30 an. Hotelzimmer erst ab ca. 14:00 Uhr fertig. Also nichts wie auf in meine Lieblingsbucht. Wie immer hatte ich Glück, ich war fast alleine mit der Natur. Traumhafter Beginn meiner 3 Tage auf der Insel. Nach dem ich mich kurz auf dem Zimmer frisch gemacht hatte sollte es zum View Point (vor Sonnenuntergang, dann kommen gefühlte Tausend Touristen gehen. Fisheye Objektiv (für Pano) in den Rucksack und dann die Ernüchterung (es hat zugezogen, kein Fotolicht mehr). Naja wenigstens bis zu hälfte Aufgestiegen, morgen ist ja auch noch ein Tag.

(An eine liebe zweifelnde Mitarbeiterin, ja das Bild ist echt von heute und nicht aus dem letzten Jahr)

Kommentare 2

  • Anja Gabi 10. April 2014, 19:45

    Wir kennen Dich ja, Du kehrst ja gerne an solche Plätze zurück, die Du magst, um dort noch mehr Zeit zu verbringen :) - Das lohnt sich aber hier auf jeden Fall! LG Anja
  • Susi Preisig 9. April 2014, 18:30

    Bei dieser Ansicht kann man träumen von Sonne, Ausspannen, leises Meeresrauschen. An diese Insel habe ich ganz schöne Erinnerungen. Bin gespannt auf die Sonnenuntergänge. Viel Spass.
    LG - Susi

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Thailand
Klicks 362
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 28.0 mm
ISO 100