Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Pfosten-Bussard ...

eine Spezies, die besonders im Winter recht häufig zu beobachten ist, allerdings zeichnen sie sich nicht unbedingt durch ihre Geduld oder ihr Verständnis für die fotografierende Zunft aus.
Heute konnte ich aber ein recht entspannten Vertreter seiner Art ablichten ;-))

In diesem Sinne wünsche ich allen einen geruhsamen Restsonntag und viele Grüße
Caspar

Canon 400D ~ Canon 100-400 L IS ~ ISO 200 ~ F 7,1 ~ 400mm ~ 1/400s ~ ND

Kommentare 38

  • Peter Unterhofer 20. Januar 2008, 18:37

    bin beeindruckt,ein herrliches bild
    G peter
  • AL dente 17. Januar 2008, 22:42

    Grins Caspar - ich sehe auch etwas... einen Pfosten-Geier... ähhhh Bussard. :-))))
    Ein traumhaft schönes Tier und ich könnte wetten, er hat Dich bereits entdeckt...
    Bei uns wimmelt es im Moment nur so von Milanen, aber ich schaffe es nicht, die "ordentlich" ins Bild zu bekommen. :-(
    Im Gegensatz zu Dir - super, wie Du ihn einfangen konntest - der Schärfeverlauf ist wieder einmal top und auch die Farben und der Schnitt gefallen mir super gut.
    Will ich auch können!
    Liebe Grüsse Andrea
  • Lilli Lehmann 16. Januar 2008, 16:41

    Wunderschön. Hab ich auch schon oft versucht aber bisher nicht hinbekommen. Ich hab immer wieder den Eindruck, dass die 100-400 der anderen Leute schärfer abbilden als meines :-(

    Gurß Lilli
  • Tim Peukert 16. Januar 2008, 10:21

    Ein fantastisches Bussardbild!
    Mit sehr natürlichen Farben und einer brillanten Schärfe.
    Unglaublich ...da kann man echt neidisch werden!!!

    Gruß aus Kiel

    Tim P.
  • Gabi Siebenhühner 15. Januar 2008, 23:35

    Wunderschöner Vogel und Du hast ihn wunderbar in Szene gesetzt. Toll der Blick und die schärfe.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG Gabi
  • Sebastian Scheuschner 15. Januar 2008, 19:12

    das Vogelbild gefällt mir sehr gut
  • Peter Weyler 14. Januar 2008, 23:19

    Ja, toll erwischt. Klasse Schärfe, schöne Farben, gelungener Bildaufbau. Die sind wirklich sehr schwieig vor die Linse zu bekommen, meist suchen sie schon das Weite, bevor man die Kamera anlegen kann. Aber Du hast das hier perfekt hin bekommen!
    VG Peter
  • Dorothea Weckmann - Piper 14. Januar 2008, 22:38

    ioch staune, wie gut Du ihn erwischt hast und dabei mit einem perfekten Bildaufbau....
    gruß dorothea
  • René Marti 14. Januar 2008, 21:48

    wow...das gefällt mir sehr gut...
    wie gross war die distanz bis zu dem schönen tier?

    lg, rem
  • Herbert Henderkes 14. Januar 2008, 20:27

    Suprschöne Aufnahme vom Mäusebussard. Excellente Schärfe.
    LG, Herbert
  • Hendrik Fuchs 14. Januar 2008, 19:12

    Starkes Bild. Wunderschön in diesem weichen Licht eingefangen. Klasse auch der Bildaufbau, wie er ins Foto hineinschaut. Hast du deine Linse wieder heile zurücbekommen?

    Gruß Hendrik
  • Hans Peter Kapfer 14. Januar 2008, 17:59

    der ist dir doch super gelungen,kann ein Lied davon singen.....neulich am Luderplatz ging ohne Tarnung gar nichts und die sehen eben verdammt gut.Einzig wenn alles gefroren ist und eine geschlossenen Schneedecke da ist,werden sie hungrig und kommen unvorsichtiger an die Plätze !!
    lg H.P
  • -- Z-B-L Foto -- 14. Januar 2008, 17:44

    klasse freigestellt Bildaufteilung und schärfe sprechen für sich , klasse arbeit.
    Lg
    Frank
  • Sebastian Dickenherr 14. Januar 2008, 16:20

    Kurz vorbeigeschaut und wiedermal ein tolles Bild dagelassen. FInd ich toll. Die Schärfe liegt sehr schön, der ruhige Hintergrund und der typisch starre Blick des Bussardes ist schön in Szene gesetzt.
    LG
    Sebastian
  • Sascha01 Krause 14. Januar 2008, 13:19

    Wildlife ist immer ein Geduldsspiel. Schön das er für dich so posierlich geblieben ist. Qualitativ und von der Gestaltung sehr ansprechende Aufnahme.

    LG Sascha