Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Frank Wertke


World Mitglied, Spaichingen

Pfingstprogramm

Das vorläufige Programm zum WGT/Pfingsttreffen in Leipzig. Hier der Termin im Kalender.
http://www.fotocommunity.de/pc/calendar/display/13308

und hier das Programm:

Freitag

Anreise Planung entspr. Der Anreisezeiten der Teilnehmer


Sonnabend

9:00 Uhr treffen Augustusplatz Beginn der Stadtführung mit Sigrid, Angela, Frank
(Leipzigs Geschichte mit Schwerpunkt Leben in der DDR und friedliche Revolution)
- 10:00 Uhr Nikolaikirche
- Spaziergang zum zeitgeschichtlichen Forum, Besichtigung
http://www.hdg.de/index.php?id=4726&L=&Fsize=2
- 12:30 Mittagessen in Auerbachs Keller, dem berühmtesten und geschichtsträchtigsten Restaurant Leipzigs in dem schon Goethe gern einkehrte

Ca. 14:30 Bootsfahrt auf Karl-Heine-Kanal und Elster z. B. mit der
http://www.ms-weltfrieden.de/

Ab 17:00 Uhr Grillen im Clara-Zetkin-Park, der Park liegt direkt neben der City und Festivalbesucher werdet ihr hier auch reichlich treffen

Mit Beginn der blauen Stunde Leipzig @Night mit Mario Kaul
Mario zeigt euch die interessantesten Objekte für Nachtfotografie und hat auch ne Menge technische Tips parat.



Sonntag

9:30 Uhr Führung über den Leipziger Südfriedhof mit Hagen H.
http://www.ramschkasten.de/ausflugstipp-leipzig-sudfriedhof/2008/11/26/

12:00 Uhr Besichtigung Völkerschlachtdenkmal



anschließend Freizeit;-) Wenn ihr da nicht resolut auf etwas anderes besteht werden wir erst mal das Mittelalterdorf besuchen.

Anschließend kann man ja noch bischen Leipzig besichtigen und nachholen was man zur Stadtführung verpasst hat. Bis wir dann…..

21:00 Uhr Leipzig von oben sehen. Treffen am Unihochhaus


Montag

Haben wir erstmal noch nichts geplant. Wenn ihr da noch mehr wollt als frühstücken und nach Hause fahren gebt uns Bescheid.

Ein paar Dinge klären wir noch ab, es kann sich also noch etwas ändern. Für die einzelnen Programmpunkte gibt es später noch Extrabilder unter denen ihr eure Teilnahme zusagen könnt.
Fragen, Vorschläge, Änderungswünsche, Lob bitte hier unterm Bild.

Kommentare 18

  • GelaN 21. April 2009, 19:40

    Die Innenstadttour ist doch keine fahrplan nach stechuhr. und wenn 2 gruppen loslaufen, weil eben unbedingt stasi und DDR sein müssen dann teilt man sich auf und setzt entsprechend seine prioritäten.
    das ist doch kein thema.

    Der thermin zur Bootdfahrt Steht, da ist nicht zu rütteln, und wessen geld am Montag nicht auf dem Konto ist, kann leider nicht mitfahren!
    Ich habe jetzt 20 Plätze reserviert, Jeden einzelnen platz, den ich am montag nachmittag nicht zurückgebe, bezahle ICH aus EIGENER tasche !
    also hurtig überweisen, bis jetzt hat noch nicht einer überwiessen!
    Was montag nicht auf dem konto ist.... sorry!
    nicht meine idee, sondern das entgegenkommen der bootsfirma, die mir trotz den andrangs die plätze freihält!

  • OIWEIDRAWIG 1. April 2009, 14:11

    ich bin natürlich scharf auf das WGT ,-
    und zwar als Fotograf ,-
    würde schon auch gern noch andere Teile von Leipzig ansehen ,-

    nur ich weis echt nicht wie ,- und wo ich Euer Programm unterbringen soll,-
    mal sehen was sich ergibt ,........

    Ich hingegen würde mich über viele schöne Modelle freuen :



    l.g josef

  • Sigrid Antonia Johanna Fuchs von Lorch 2. März 2009, 7:24

    logisch... das ist ja nur ein Angebot... und keine Kaffeefahrt ;-)
    BZW... 11 europäische Länder in 12 Tagen :-P
  • Roland Klecker 2. März 2009, 1:45

    Immer dassselbe hier inner fc, schade.
    Hier wird ein Programm geboten (danke dafür!), dass man mitnehmen kann, aber nicht mitnehmen muss. Wen die Stadt oder die deutsche Geschichte nicht interessiert, der kann sicherlich auch mit dem Segen der (freiwilligen!!!) Veranstalter Grufties knipsen gehen.

    Wird doch keiner gezwungen, am Programm mitzumachen, oder hab ich da was falsch verstanden??

  • Mirko Seidel 1. März 2009, 18:26

    ich will ja nichts zerreden, habe nur meine Meinung zum Zeitplan (der wirklich ziemlich straff ist) gesagt. Fände es schade, wenn halt einfach nur bestimmte Ort "abgerannt" werden würden (nach dem Motto - ich war da...!)
    Stadtführung ginge wahrscheinlich den ganzen Tag - denn es gibt einiges zu sehen - und wenn es dann noch mit Erklärungen - Leben in der DDR und Revolution sein soll, muss man halt nur aufpassen, dass man sich nicht übernimmt - bzw. vielleicht sogar zu viel verspricht. Will ja nur, dass keine zu große Erwartungen geweckt werden, und dann evtl. saure "Kunden" zurückbleiben - wäre ja zu schade ;-9
    Mirko
  • Sven Kn. 1. März 2009, 14:23

    is doch ein tolles programm...
    ja und wer von den auswärtigen keine lust auf dieses oder jenes hat, der kann uns leipziger ja fragen, ob er ihm/ihr in der zwischzeit ein anderes touristisches highlight zeigt.

    vg sven
  • Margit -die Bildermacherin 1. März 2009, 13:53

    Hier soll nix zerredet werden, und schon gar nicht gemeckert werden-ich finde gut, das Frank nach Interessen fragt-und bei dieserm großen Angebot ist ja wahrlich für jeden was dabei.. :)) lg M.
  • Frank Wertke 1. März 2009, 13:35

    Seh ich wie Mario und Irmhild. Klar, die stimmen mir ja auch zu. ;-)
    Aber ich finds ganz gut, wenn andere ihre Meinung sagen. Ist ja noch keiner unsachlich geworden. Und wenn Klaus und Mirko mit dabei sind freu ich mich drüber. Wer keine Stadtführung mitmachen will, kann ja mit ihnen schon mehr die WGT Motive jagen.
    Ich mach ne Stadtführung auch für 2 Leute. Is mir lieber nur 2 die sich dafür interessieren als 10 die dabei sein nur weil es grad im Programm steht.
    Ich seh das mal noch ganz entspannt. Wenn ich erwarten würde, dass jeder Vorschlag von allen jubelnd aufgenommen wird, wär ich in der FC falsch.
  • Irmhild Engel.s 1. März 2009, 12:51

    Ich finde das Programm gut.
    Und ich reise vor allem an wegen Leipzig, WTG nehme ich mit, weil es grad da ist. Ausgeschrieben war das Treffen unter beiden Überschriften. Und dem wird das Programm doch gerecht.
  • Frank Wertke 1. März 2009, 12:38

    Naja, warten wir mal ab was die anderen Zureisenden dazu sagen.
    Du könntest recht haben dass das zur Stadtführung bissel viel ist. Ich hab das zeitgeschichtliche Forum mit rein genomen, weil das sonst bei Gästen in Leipzig gut ankam. Aber wir haben ja keinen Druck und Fotografen bleiben eh so oft stehen und machen was sie wollen, dass ich nicht erwarte die ganze Innenstadt zur Stadtführung zeigen zu können. Ich fand das kann man ganz gut verbinden. Leipzig zeigen und die Gotikmotive sind ja eh da. Die meisten WGT Bilder sind doch Porträts von Teilnehmern. Und diese Teilnehmer hat man doch überall. Da ist für mich das einzige mal ganz ohne WGT die Bootsfahrt.
    Der Südfriedhof ist ja eine ausgezeichnete Kulisse für Gotikfotos. Kann da nicht jemand noch ein Model mitbringen?
    Und auf das Völkerschlachtdenkmal gehen auch Besucher des WGT. Ist übrigens auch ne feine Kulisse.
    Das Grillen ist extra im Clarapark angesetzt. Da kann man einfach mal weg ne Runde gehen und trifft seine Motive auf Schritt und Tritt.
  • Mirko Seidel 1. März 2009, 11:33

    will auch mal meinen Senf dazu geben - Ich weiß, dass es eine Heidenarbeit ist und es niemanden recht zu machen geht - aber ich schließe mich Klaus an und finde es schade, wenn Stadtführung - Nikolai UND zeitgeschichtliches Forum in 3,5 Stunden abgerannt werden sollen denke nicht, dass dies einzuhalten ist - denn es geht niemals punkt 9 Uhr los und dann will man sich ja auch Sachen anschauen und nicht nur "ich war" sagen können - ist vielleicht eine Überlegung wert...
    weniger ist vielleicht mehr.
    Kann mich aber noch gut erinnern, dass es als Treffen zum WGT ausgeschrieben war - nun wird ein LE Treffen an sich draus....
    VG Mirko
  • Frank Wertke 1. März 2009, 10:10

    Also mir ist wirklich jede(r) Teilnehmer/in willkommen. Es ist ein Termin im Kalender der FC. Und es ist aber der Normalfall dass Leute die sich untereinander kennen dann auch eher davon erfahren und sich anmelden. Das sind dann bei mir viele Leute aus dem Forum. Aber das schließt jetzt niemanden sonst aus.
    Ja, Margit für dich ist es sicher weniger spannend mit der DDR Geschichte und du warst ja auch schön öfter in Leipzig. Für Teilnehmer aus den alten Bundesländern ist ne Stadtführung hoffentlich eher sinnvoll. Wenn nicht, schreibt es hier rein, es gibt auch viele andere Möglichkeiten. Wir sind da flexibel.
  • Margit -die Bildermacherin 1. März 2009, 10:10

    @Sigrid: :)) weiß ich ja, verfolge es ja schon so lange Zeit-Hut ab-ihr habt auch eine Menge Leute unterzubringen...und ein jeder verfolgt dabei andere Interessen...natürlich freue ich mich auch auf ein paar gemütliche Stunden mit euch allen.. :)) lg M.
  • Sigrid Antonia Johanna Fuchs von Lorch 1. März 2009, 9:29

    Margit und Klaus, das ist in erster Linie ein Treffen von Leuten die sich aus dem Forum kennen, das ist auch nicht erst jetzt in Planung gegangen, sondern gährt schon fast ein 1/2 Jahr.
    Wer nun noch als "externer" daran teilnehmen möchte - gerne, aber es ist eben kein WGT-Treffen, sondern sozusagen ein Chaneltreffen an Pfingsten, wo auch das WGT stattfindet ;-)
  • Margit -die Bildermacherin 1. März 2009, 1:34

    So, meinen Senf auch mal dazu.Erst einmal habt ihr euch schon nette Gedanken gemacht, was man alles unternehmen kann-daher dickes Lob für euch! :)) Allerdings teile ich hier auch Klaus seine Meinung-ich "verpasse"erstmals mein geliebtes Steherrennen bei uns, um am WGT-Treffen teilzunehmen.An der DDR-Geschichte habe ich auch keinerlei Interesse, das kann man zu jedem We erleben-aber ein WGT-Treffen ist ja nur einmal bei euch. Richtig? Aber ich denke auch, wir teilen uns eh, also macht euch keinen Kopf-ich suche mir sowieso das passende für uns heraus.Kahnfahrt und Auerbachs Keller hört sich auch gut an-aber ich werde auch mit Sicherheit mehr Zeit im Mittelalterlager verbringen.. auf diese Motive lauert einfach schon meine Kamera... :)) lg M.
  • Frank Wertke 1. März 2009, 0:02

    Naja, Klaus, das ist schon wie Irmhild es schreibt. Wenn da Leute schon mal ein paar 100 km fahren dann wollen sie auch mal was von der Stadt sehen. Soll halt ne Mischung sein aus WGT und allg. Tourismus.
  • Frank Wertke 28. Februar 2009, 23:45

    Klaus, ich glaub WGT ist fast überall wo wir sein werden. Nur zur Bootsfahrt haben wir mal WGT Pause. Die WGT Besucher werden wir auch bei der Innenstadtführung und im Clarapark sehen. Deswegen auch das Grillen dort. Am Völkerschlachtdenmal auch und Mittelalterdorf ist ja eh eine WGT Veranstaltung.
    Irmhild, ja wirst du.
  • Irmhild Engel.s 28. Februar 2009, 23:36

    @Klaus der Knipser: an einem anderen WE ist aber nicht Pfingsten, da lohnt es nicht, paar 100 km anzureisen
    zum Programm: Montag und Dienstag möchte ich auch bespielt werden ;-)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Leipzig
Klicks 1.790
Veröffentlicht
Lizenz