Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Brückner Andreas


Pro Mitglied, Rehlingen-Siersburg (Eimersdorf)

Pfingsten im Westen

Der 18. Mai war wunderschön. 21 °C am Mittag ohne größere Wolken. Der Wetterbericht teilte aber für unsere Region mit : gegen Abend Aufzug einer Schlechtwetterfront. Nichts Wildes. Auf dem oberen größeren Foto, sieht man die anrückende Schlechtwetterfront. Der 19. Mai war dann total verregnet. Aber eher normal........bis Nachts. Da musste dann leider ein Gewitter gewütet haben.
Heute morgen am 20.Mai um 06:45 Uhr, wurden wir dann von den netten, hilfreichen Herren per Sturmklingeln auf dem Foto unten links zu sehen, geweckt.
Heute den ganzen Tag eigentlich nur Regen bis Sturzregen, aber ohne Gewitter. Jetzt kommt unser nahe gelegener Fluss langsam auf die Felder.

ES WIRD JETZT LANGSAM ZEIT FÜR DEN FRÜHLING !!!

Kommentare 2

  • Karlchen H 21. Mai 2013, 13:02

    da seid Ihr ja ganz schön betroffen von den Wassermassen
    ein gute Collage die sehr gut die Ausmaße veranschaulicht
    Grüße
    K-H
  • Brückner Andreas 21. Mai 2013, 0:15

    21 Mai. 00:15 Uhr : Es regnet weiter. Morgen Abend mach ich noch´n Foto vom Feld. Das ist es bestimmt zu mit Wasser so wie das jetzt schüttet. Keller ist bereits leergeräumt.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Gewitter
Klicks 172
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A200
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 18.0 mm
ISO 100