Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Hermann A.


World Mitglied, Kiel

Pfingsten im Wald...

Da stand plötzlich ein Reh vor mir und beäugte mich neugierig, sogar eine ganze Weile...
(Nein, nicht im Wildpark!)

Kommentare 12

  • prixel 5. Juni 2012, 15:23

    "vorsicht, ein reh bricht aus dem wald!"
    "öööäääärghhh"

    okay, ich weiß nicht, ob der geschrieben funktioniert...
    ...das bild funZt jedenfalls! - prima und schön frühlingshafte farben!

    LG
  • Horst Schulmayer 4. Juni 2012, 10:23

    Das wirkt sehr natürlich, das frische Grün und mittendrin das aufmerksame Reh. Ein feines Bild für Pfingsten.
    Gruß Horst
  • Hermann 42 30. Mai 2012, 20:40

    Da hast du aber Glück gehabt, das Tier so schön vor die Linse zu kriegen!
    Sehr schön!
    LG, Hermann
  • cattymccat 30. Mai 2012, 18:44

    Klasse Moment und toll festgehalten, sehr schön in dem Grün.
    VG cattymccat
  • Lutz Kellermann 30. Mai 2012, 18:29

    da warst du wohl zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
    Einfach nur gut.
    Vg Lutz
  • Kirsten G. 30. Mai 2012, 16:49

    Eine schöne Begegnung im Wald....habe gestern auch ein paar Stück getroffen, allerdings im Wildpark, aber die waren total zutraulich....
    Lg
    Kirsten
  • Hermann A. 30. Mai 2012, 15:53

    @Günther: Ich sag's Dir mal im Vertrauen, aber sag's nicht weiter: Hier sind die Schatten schon stark aufgehellt. Wenn man es aber noch mehr macht, sieht es unnatürlich aus. Dies kommt dem tatsächlichen Sinneseindruck schon recht nahe!
    LG, Hermann
  • Hermann A. 30. Mai 2012, 15:33

    @Günther: Ich habe überlegt, ob ich noch was abschneide, habe die Idee aber verworfen. Zu grün? Im Wald ist es zurzeit wirklich so grün!
    Ja, gezielt aufhellen hätte ich können. Aber ich will ja kein Artefakt schaffen, sondern es so zeigen, wie ich es gesehen habe! (Abgesehen davon, dass Fotos grundsätzlich Artefakte sind...)
    LG, Hermann
  • Hermann A. 30. Mai 2012, 14:53

    @Ray: :-)
    Ich vermute, dass es nicht aus Gips war, denn schließlich hat es sich doch getrollt...
  • Raymond M. 30. Mai 2012, 14:50

    "Dann schlich er sich leise - und atmete kaum -
    gegen den Wind heran an den Baum
    und gab dem Reh einen kleinen Stips;
    ... und dann war es aus Gips."

    frei nach Kästner oder Joachim Ringelnatz
  • Model B O D Y K U N S T by Meli G. 30. Mai 2012, 14:20

    So schön.
    Solche Anblicke liebe ich ja !

    LG Meli.
  • Kathleen Nicolai 30. Mai 2012, 14:20

    Sehr tolles Bild! Besonders der Bildschnitt und dieses enorme Grün finde ich toll! Glück und Können ...
    LG
    Kathleen

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tiere und Pflanzen
Klicks 520
Veröffentlicht
Lizenz ©

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 4
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 105.0 mm
ISO 400