Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Pfälzer Orchideen

Pfälzer Orchideen

531 4

Roland Schicktanz


Free Mitglied, Büchelberg

Pfälzer Orchideen

Wer kann die genaue Bestimmung dieser Orchideenart liefern.

Kommentare 4

  • Louis Mathis 25. Januar 2014, 9:48

    Ich möchte noch ergänzen, dass diese Art in Deutschland offensichtlich oft vorkommt und auch als Fuchs Fingerwurz benannt wird. Die Art ist nach dem Tübinger Medizinprofessor Leonard Fuchs benannt worden. LG Louis Mathis
  • Louis Mathis 25. Januar 2014, 9:30

    Ich möchte hier darauf aufmerksam machen, dass es sich hier nicht um ein kleines Knabenkraut, Salep-Knabenkraut oder auch die Narrenkappe 'Orchis morio' handeln kann. Im Bild kann man die Blätter und die Blattstellung sehr gut erkennen, was eindeutig nicht für dies Gattung 'Orchis morio' zutrifft. Meine Bestimmung lautet auf das Fuchs' Geflecktes Knabenkraut 'Dactylorhica masculata syn. Dactylorhica fuchsii' Familie Orchidaceae. So viel ich weiss ist Fuchs ein Deutscher Botaniker. LG Louis Mathis
  • Liz Lück 21. Januar 2014, 18:17

    Das ist das kleine Knabenkraut. Es wird auch Salep-Knabenkraut oder Narrenkappe genannt. Eine wilde Orchidee die ich auch schon des öfteren gesehen habe.
    Du zeigst zwei schöne Blütenstiele. LG Liz
  • Al. Vi. 18. Januar 2014, 19:02

    Toll getroffen!!
    Super Farben und super Licht!!

    Gruß A.

Informationen

Sektion
Klicks 531
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Canon EF-S18-55mm f/3.5-5.6
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 37.0 mm
ISO 200