Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Petri Heil (Karpfen 39 Pfund schwer)

Petri Heil (Karpfen 39 Pfund schwer)

997 9

Han10


Basic Mitglied, Goch

Petri Heil (Karpfen 39 Pfund schwer)

Moin moin,
hier mal ein Bild von einem Großen Schuppenkarpfen. Gewicht 39 Pfund
gefangen von Heinz Peter Boskamp.
Es waren schwierige Lichtbedingungen. ich hoffe ich habe die einigermaßen gelöst.

Kommentare 9

  • Carl-Peter Herbolzheimer 25. Juni 2011, 14:00

    Na denn - Mahlzeit. Gut festgehalten, aber es hätt ein bisserl heller sein dürfen.
  • Engel Gerhard 14. Juni 2011, 19:12

    JUHUIIIIIIIII !!!!! KUNO DER KILLERKARPFEN LEBT

    KLATSCH KLATSCH KLATSCH

    poahh bin so was von erleichtert
  • Han10 14. Juni 2011, 18:30

    @ meharis
    1. Ich habe den Karpfen nicht gefangen sondern nur fotografiert!
    2. Der Karpfen hat überlebt auch ohne kampf, denn er wurde nach dem Foto wieder in die Freiheit entlassen

    @ All
    Danke für Eure Meinungen und Komentare

    Gruß
    Michael
  • meharis 14. Juni 2011, 8:13

    Nein !!!!

    Ich wünsche dem Karpfen das Gebiss eines Bullenhaies.
    Und dem stolzen Angler, dass er mit einem ca. 15 cm langen Messer ins Wasser fällt.
    Sollte der Angler dann Sieger bleiben, werde ich ihm eine Lobeshymne singen.
    Wie viele Jahre hat sich dieses prächtige Tier gegen alle Widrigkeiten durchgesetzt, nur um dann von dir und
    irgendwelchen technischen Tricks reingelegt zu werden.

  • EbeSkyHunter 13. Juni 2011, 20:49

    der himmel ist weiss und es ist m gegenlicht
    der bildauschnitt ist ganz ok
  • Arno F 13. Juni 2011, 20:08

    Ja, etwas Aufhellblitz ist sicher nicht schlecht.
    Vielleicht ist es auch gut im Wasser stehen zu bleiben.

    Kennst Du die Geschichte von den Angler mit dem großen Fisch und dem anderen mit dem Kronleuchter?
  • Engel Gerhard 13. Juni 2011, 19:45

    ein siegerbild mit "kuno dem killerkarpfen". hat er nun sein leben gelassen oder leidet der arme immer noch unter asthma.
    doch, du hast es schon selbst geschrieben, "einigermassen gelöst" hast du es. "es" (das bild) wird ja auch in einem album seine verewigung finden und als albumqualität reicht's.
    lg
    gerhard
  • PetaH 13. Juni 2011, 19:16

    Toll! N toter Fisch!

    Als reines Foto um den Fang zu dokumentieren sicherlich geeignet, aber ansonsten fehlt hier jeglicher Bildaufbau. Einfach n Knipsbild bei dem einer der Protagonisten auf mich den Eindruck macht als wenn er den Anderen gleich sinnlich ableckt...

    lg PetaH
  • Torsten M. 13. Juni 2011, 18:48

    Respekt für den Fang
    zur Frage leider nein das was in dem Bild wichtig ist liegt voll im Schatten
    Stichwort: Spottmessung oder Aufhellblitz
    Gruß Torsten

Informationen

Sektion
Klicks 997
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-3
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 40.0 mm
ISO 250