Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Zwecke


Pro Mitglied, Meiningen

Pestsäule in Budapest

Auf dem Dreifaltigkeitsplatz in Budapest steht in der Mitte die von dem Würzburger Philipp Ungleich 1714 entworfene, barocke Pestsäule zur Erinnerung an die Pestepidemie von 1691.
Sie ist 14 m hoch und hat eine Dreifaltigkeitsgruppe und Heiligenfiguren.
Der Bildhauer Antal Hörbiger schuf dazu die Wappen und die Reliefs.

Es ist eine Aufnahme, links normal RAW-JPG, rechts mit RAW-HDR-TM-JPG
Beide Aufnahmen wurden nicht weiter bearbeitet wie, entrauscht, nachgeschärft, Kontrast- und Helligkeitsveränderung.
Der Bildausschnitt ist geringfügig unterschiedlich.

Welche der Bearbeitungen gefällt dir besser?
Alle Fotos aus Budapest sind in zwei Alben zu sehen:
http://horst-zwerenz.magix.net/meine-alben/!/oa/4898984/
http://horst-zwerenz.magix.net/meine-alben/!/oa/4909065/

Kameramodell Canon EOS 400D DIGITAL
Aufnahmedatum/-zeit 31.03.2008 14:53:40
Aufnahmemodus Verschlusszeitenautomatik
Tv (Verschlusszeit) 1/1600
Av (Blendenzahl) 4.5
Messmodus Selektivmessung
Belichtungskorrektur 0
Filmempfindlichkeit (ISO) 100
Objektiv 17.0 - 70.0 mm
Brennweite 25.0 mm
Bildqualität RAW
Blitz Aus
Weißabgleich Automatisch
AF-Betriebsart One-Shot AF

Kommentare 39

  • Christian Meier 30. Januar 2009, 16:38

    klar ein weiterer Beweis für mich, dass HDR kein Allzweckheilmittel ist. Das linke Bild ist um ein Vielfaches stimmiger.

    Gruess
    chrigel
  • Zwecke 23. Januar 2009, 1:33

    @robert, eva, uwe und gerd: dankeschön auch euch für eure hilfreichen anmerkungen.
    @uwe: es ist zwar die gleiche aufnahme, aber links habe ich sie wahrscheinlich ausgerichtet und rechts nicht.
    beide fotos haben mängel und ich wollte sie auch nicht beseitigen.
    das linke foto ist schlecht durchzeichnet, gefällt mir nicht so, deshalb habe ich das raw noch einmal in hdr konverdiert und tm eingesetzt ohne weitere bearbeitung.
    ich finde die durchzeichnung im rechten foto besser und auch die farben.
    jetzt noch entrauschen, ausrichten und etwas abdunkeln, dann passt es.
    lg horst
  • Gerd Roppelt 20. Januar 2009, 13:09

    Hallo Zwecke,
    offen gesagt, finde ich beide Bilder nicht optimal. Beim rechten wirken die Farben, wie so oft bei HDR+TM, unnatürlich. Das Himmelsblau ist zu knallig. Andere Teile sind zu blaß. Das linke hat gute Kontraste, besonders in der Säule. Eigentlich müßte man im linken Bild nur das linke Haus ein wenig aufhellen sowie den Blaustich im gesamten Hindergrund wegnehmen. HDR+TM braucht es dazu nicht und ist bei dieser Aufnahme nicht angebracht.
    Viele Grüße, Gerd
  • Uwe Sievers 18. Januar 2009, 19:15

    Rechts habe ich den Eindruck das es kippt...links nicht, ...warum?
    Das Original ist gut....und im RAW hättest für die rechte Seite die Störungen noch beseitigen können.
    Für mich nicht wirklich ein Vergleich.
    VG Uwe
  • Gergovacz Eva 18. Januar 2009, 16:01

    Meine bescheidene Meinung dazu: das linke Foto wirkt natürlicher, deshalb gefällt es mir auch besser.
    lg Eva
  • Friedel Schmidt 18. Januar 2009, 14:18

    Mir gefällt das linke auch besser, es wirkt natürlicher. Wenn man jetzt keinen Vergleich hätte, würde einem das rechte wahrscheinlich auch gut gefallen.
    LG Friedel
  • RobeRies 18. Januar 2009, 14:12

    Beim Linkenbild wirken die Farben harmonischer und natürlicher.

    LG Robert
  • Zwecke 18. Januar 2009, 13:25

    @an alle, von winfried bis robert:
    ich habe festgestellt, das mit dem programm photomatix pro in hdr und tm nicht die qualität erreicht wird, wie in ps cs4 und psp foto x2.
    ich halte trotzdem an hdr fest.
    lg horst
  • R + G Team Dülmen 18. Januar 2009, 7:45


    es wird oft von stimmung im bild gesprochen/ geschrieben, die vermisse ich im rechten bild....;(
    gut durch die tm-bearbeitung kommen details die hier aber nicht wichtig sind, wie Günther Weber schon erwähnt gut rüber .....
    aber nicht nur die stimmung sondern auch die qualtität leidet.....;(

    lg...R & G
  • Trautel R. 18. Januar 2009, 5:48

    und auch mir gfällt trotz einiger "aber" das linke motiv besser, es wirkt natürlicher und auf die nicht so deutlichen details hier verzichte ich dann gerne.
    lg trautel
  • Arnd U. B. 17. Januar 2009, 22:06

    Der linken Mehrheit kann ich mich anschließen (nicht politisch gemeint ***g***)....HDR bringt es nicht immer. LG Arnd
  • Gerlinde Weninger 17. Januar 2009, 21:12

    Links, die Farben natürlicher, der rechte Himmel rauscht und die Säule wirkt flacher und blasser!
    Wo Schatten ist soll auch Schatten sein!
    Daher bleib ich bei links!
    liegrü die gerlinde
  • skat 17. Januar 2009, 21:05

    sehr schönes motiv und tolle info dazu, das bild links gefällt mir auch besser.

    gruß heinrich
  • Winfried Mossa 17. Januar 2009, 20:58

    Die linke Aufnahme wirkt auch auf mich natürlicher!
    LG Winfried
  • Zwecke 17. Januar 2009, 20:47

    @an alle: dankeschön für eure sachverständigen anmerkungen, nun kenne ich besser eure geschmäcker und kann mich darauf einstellen.
    das die rechte säule kippt, habe ich erst durch eure anmerkungen festgestellt, bei der bearbeitung wurde das nicht berücksichtigt und auch nicht darauf geachtet.
    für mich heist das, keine bearbeitung mehr mit photomatix pro nur noch mit psp x2.
    lg horst