Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
perspektive zum dom

perspektive zum dom

267 3

E d g a r


Free Mitglied, BONN

Kommentare 3

  • E d g a r 25. Januar 2003, 13:18

    danke für eure kritiken. @toni orintierung war die brücke obern rechts, die ist im verhältnis richtig. die verzeichnungen kommen über das 14 mm objektiv D60 effektiv rd, 20mm. darstellen wollte ich ein anderes köln (rhein,schifffahrt, brücke dynamik, schmutz ... im gegesatz zum wahrzeichen. das wahrzeichen wird so in das bild schlichweg integriert und erst indirekt exponiert. hier ist die aussage wichtiger als die praziese aussage des einzelnen bildes. in diesem kontext sehe ich das bild. könnt ihr es auch so sehen oder kommt es nicht an.
  • Toni Blaeser 25. Januar 2003, 12:14

    Die schöne Aufteilung in die Diagonale würde für meine Vorstellung auch nicht verloren gehen, wenn das Bild nicht so sehr schief gestellt worden wäre.
    @heimatliche Auffrischung nach so langer Abwesenheit: op dr Dom (nit: uff da Dom) :-))
    Gruß Toni
  • Philipp Böhm 24. Januar 2003, 20:10

    wenn die schärfe da wäre würde ich mich auch mehr freuen, sonst aber sehr schön gesehen.