Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sebastian Rigos-Mielke


Free Mitglied, Nürnberg / London / Santorini

Perissa - silence

fast keine Menschenseele trifft man vor Ostern am Strand von Perissa und man kan somit eine unglaubliche Stille geniessen, die nur vom Rauschen des Meeres und dem einen oder anderen Motorrad gebrochen wird.

Ach ja.. warmum das Meer rechts so wegfliesst weiß ich nich.. mein stativ mit wasserwaage hat mir angezeigt, dass ich gerade wär :)

Freue mich über Eure Meinung

Gruß
Sebastian

Santorini Cat
Santorini Cat
Sebastian Rigos-Mielke

Kommentare 6

  • Sebastian Rigos-Mielke 19. April 2007, 22:16

    hey hey :D
    immer diese clichees hier *hicks* :D

    Danke für eure Anmerkungen!!
    Na klar bin ich mir bewusst was ich für ne klasse Heimat hab, wie kommst du überhaupt drauf ich würde sie nicht schätzen? ;)

    Gruß
    Sebi
  • Phil Hellenicos 16. April 2007, 19:15

    @ franky... es war der ouzo...oder tsiporo... keine Ahnung aber sicher etwas Hochprozentiges was unser
    Sebi nicht vertagen hat in seinen jungen Jahren :-))
    aber was soll`s das Foto find ich auch sonst klasse
    und ehrlich ich weiß nicht ob das bürschel sich bewusst ist was für ne Klasse heimat er hat !!
    grüße
    Steffen
  • Susanne Michel 16. April 2007, 17:08

    Unvergleichlich - diese Farben!
    Ich war dort mal Mitte September und da war dort auch kaum was los.
    Irgendwie kam es mir dort wie auf einer anderen Insel vor.
    LG Susanne
  • Alex Giogios 15. April 2007, 22:02

    Fantastico ;)
  • CsomorLászló 15. April 2007, 19:38

    *****
  • Franky Möhn 15. April 2007, 18:46

    Das Foto hat Seltenheitswert. Perissa und Kamari kenne ich nur als vollgestopfte Touri - Hochburgen mit vielen, vielen Sonnenschirmen am Strand.
    Klasse Aufnahme.
    Beim Drücken des Auslösers hats die Waage verschoben - oder wars der leckere Santinos :-))
    Gruß Franky