Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
463 7

SelenaMD


Free Mitglied, MD

Pergola

im Park Vogelgesang - Eingang zum Rosengarten

Kommentare 7

  • Klaus Degen 27. November 2011, 19:13

    Da es eine Nachtaufnahme ist, finde ich die Helligkeit OK. Auch an der Perspektive gibt es in meinen Augen nichts zu meckern.....

    lg Klaus
  • Jana Scha 22. November 2011, 18:32

    Fotocommunity ist dafür da um zu Lernen, mit Kritik sollte man dann umgehen können.
  • SelenaMD 22. November 2011, 18:25

    @Marion, danke für Deine Anmerkung. Weißt Du, mir macht das nichts aus. Ich muss die Aufnahme gut finden. Ich weiss, dass die Aufnahme nicht perfekt ist. Die Gegebenheiten vor Ort waren nicht optimal, da es schon zu dunkel war. Aber ich lerne ja immer noch. Hier bei Flickr habe ich einen 2. Versuch eingestellt: http://www.flickr.com/photos/wasserfrau/6384008795/in/photostream
    LG Edeltraut
  • Mafidi 22. November 2011, 18:14

    "Kluge" Fotoexperten diskutieren hier dein Foto und geben ihre Stellungnahme ab, Edeltraud, - was ist das für ein GEfühl???? Mir kommen diese Anmerkungen immer wie Ermahnungen in der Schule vor. Man kann auch anders weiterhelfen, ohne die Fotgrafin derart zu schulmeistern. Und ich finde das Foto gelungen, auch wenn es natürlich "Schwächen" hat. Lass dich nicht so unterkriegen, Edeltraud!!!!
    LG Marion
  • Wmr Wolfgang Müller 22. November 2011, 16:28

    kann mir Jana nicht anschließen ...hier hast Du das vorhandene Licht bestens rübergebracht ...man muß sich nur die mittige Lichtquelle ansehen . sie sagt alles über die gelungene Belichtung aus ...gute Durchzeichnung im dunklen Bereich ...das passt,Edeltraut
    wolfgang
  • Frank-Dieter Peyer 22. November 2011, 13:59

    So schlecht ist die Perspektive auch nicht zumal sie fast die einzig mögliche war wenn man den Störlichtern entgehen wollte. Einzig deine "Zusatzbeleuchtung" war definitiv zu schwach auf den Batterien. Das hat zur Folge das das Foto unterbelichtet ist.
    LG Frank
  • Jana Scha 22. November 2011, 8:17

    Nicht nur ein wenig, sondern viel zu Dunkel, aber eher im Vordergrund zu Dunkel, längere Belichtungszeit und leicht höhere ISO, oder eben die Blende weiter öffnen, damit mehr Licht hinein kann. Auch über Perspektiven sollte man sich Gedanken machen bevor man Auslöst :)