Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fritzla


Free Mitglied, Frankonia

Perfekte Tarnung

Darum läuft die Raupe aufm Reisigast und nicht auf der Stahlschiene

Olympus Analog - Kamera, Balgennaheinstell - Gerät

Kommentare 6

  • Fritzla 24. Mai 2007, 14:53

    Roger ! :-)) und festgehalten, bevor sie fortrennt! :-))
    E L L E N,
    lG Fritzl
  • Fritzla 22. Mai 2007, 18:02

    Na, W O L F,
    das finde ich eine wenig differenzierte Meinung über dieses Foto.
    Anscheinend hast Du es nur oberflächlich betrachtet und auf die Stahlschiene nur geschaut.
    Wenn du Lust hast, lies das, was ich für K A T R I N schrieb. Zur Erklärung.
    LG Fritzl
  • Fritzla 22. Mai 2007, 17:59

    Hi, K A T R I N,
    bei so einer Nahaufnahme bedarf es der Differenzierung.
    Wenn Du von der "Schärfe dieser Aufnahme" sprichst, so solltest Du erkennen, dass die untere Ebene, die Stahlschiene, gar nicht scharf sein kann, weil ja auf die Raupe scharf gestellt wurde.
    Bereits der nicht mehr genau angepeilte Reisigast ist zwar noch schärfer als die ´Schiene unten, aber geht in Unschärfe über.
    Die Raupe selbst ist m.E. gut und deutlich als solche zu erkennen.
    Du wirst ist in jeder Makro-Aufnahme Unschärfen finden, weil der Schärfebereich genau fixiert werden muss für die Schärfe, alles außerhalb diesem Liegende wird unscharf.
    LG Fritzl
  • Fritzla 22. Mai 2007, 17:22

    Da stimme ich Dir vollkommen zu, H E L M U T, auch wenn man sogar von der sog. FC - Schärfe spricht.
    Danke für Deine Zustimmung und lG Fritzl
  • Helmut - Winkel 22. Mai 2007, 1:48

    Lass Dich bloß nicht aus dem Konzept bringen, Fritzl!!
    Deine Aufnahme ist super!!
    In der Fotografie geht's doch in erster Linie immer um den Bild i n h a l t und nicht um technisches pipapo!
    LG Helmut
  • Katrin Simon 22. Mai 2007, 1:05

    Zumindest der Farbton ist ne gute Tarnung! :o)
    Die Schärfe dieser Aufnahme lässt aber zu wünschen übrig, da schließt sich die Fotofee dem Waldschrat an.
    Gruß Katrin