Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Detlef Berndt


Free Mitglied, Zimmern

..........Perfekt getarnt........"!

.......Heuschrecken...........
Laubheuschrecken hören mit den Beinen. Knapp unter den Knien sitzen ihre Ohren.

Die Tonempfänger der Heuschrecken bestehen aus einer dünnen Membran, die ähnlich wie das Trommefell funktioniert. Bei den Feldheuschrecken sitzen die Hörorgane am Hinterleib. Bei den Laubheuschrecken und Grillen unter dem Kniegelenk.

Kommentare 7