Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
per aspera ad astra

per aspera ad astra

433 3

Albrecht Klöckner


World Mitglied

per aspera ad astra

DB-Provinz-Pinkel-Passagen-Perspektive

Kommentare 3

  • Albrecht Klöckner 2. Januar 2006, 23:24

    Beide Störstellen habe ich versucht abzumindern, ohne Erfolg: Die glänzende Plattform bekam sehr helles reflektiertes Licht von der tiefstehenden Wintersonne und der helle Fleck wegen eines Staubkorns auf dem linken Objektiv war wegen des feinstrukturierten Waschbetons nicht wegzustempeln...Pech gehabt, trotzdem hochgeladen, Kritik berechtigt ;
  • De Wolli 2. Januar 2006, 22:53

    So ein kleines bisschen hat er schon Recht, der Peter.
    Wie kommt es eigentlich, dass manche Menschen angesichts solcher Passagen sofort Blasendrücken verspüren?
    LG
    Wolfgang
  • Peter Gobber 2. Januar 2006, 22:09

    Wäre schön tief, aber störend sind der helle Fleck auf dem rechten Bild an der 4. Stufe und die glänzende Oberfläche des Plateaus.

    Peter