Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andy Spoerndle


Free Mitglied, dem Süden

"Penguins at Boulder Beach "

So viele Buddys wie Pinguine auf dem Bild hatte ich mal ..... mittlerweile haben sich fast alle hier in der FC verabschiedet :-((((

Aufnahme Analog auf Fuji Velvia, scan vom Dia.

Kommentare 18

  • Gabi E. Reichert 10. November 2004, 9:47

    Ich habe mal eine Dokumentation über diesen Strand gesehen. Seither reizt es mich mal selbst hinzufahren. Kann mir Pinguine gar nicht als Plage vorstellen?! Ist halt alles relativ, man will immer, was man nicht hat. Und Pinguine sind hier selten!
    Da siehst Du mal wieder, was das Bild bei mir auslöst - ich komme ins Schwallen:-)

    LG, Gabi
  • Andy Spoerndle 21. Oktober 2004, 15:40

    @Ruedi und Andrea: Danke
    @Andrea und Chris: Ja dort waren wir auch, es waren dort zwar nicht so viele Pingus unterwegs, dafür waren wir aber ganz alleine mit Ihnen :-))
  • Andrea . Chris H. 21. Oktober 2004, 14:38

    Dort muss ich auch unbedingt einmal wieder hin. *seufz* Wart Ihr auch an dem Strandabschnitt, wo man direkt zu den Pinguinen kommt? Da ist Chris mit ihnen baden gegangen.
    Schade wegen der Komprimierung, aber es ist trotzdem eine sehr schöne Aufnahme von den kleinen Kerlchen.
    LG, Andrea

    PS: Ein paar von Deinen Buddys sind ja noch da und die freuen sich über Deine schönen Reisebilder. ;-)
  • Andrea Lohmann 21. Oktober 2004, 11:47

    Hi Andy, das Foto ist wirklich klasse. Auch mir gefällt der Bildaufbau - man sieht hier ziemlich deutlich, dass die Tiere sich durch den Menschen nur wenig stören lassen. Sie haben dort unten am Strand ihr eigenes Reich :o)) Leider haben wir solche Pinguine nicht gesehen, aber ich stelle es mir beeindruckend vor :o))
    LG Andrea
  • Ruedi Stähli 21. Oktober 2004, 10:42

    Ja, die Aufnahme gefällt mir in ihrer unspektakulären Präsentation sehr gut! Dadurch, dass im Hintergrund Häuser erkennbar sind, hat man das Gefühl, es sei ein realer Platz und nicht etwas aus einem Tierfilm.
    Gut gemacht!
    Liebe Grüsse aus Bern
    Ruedi
  • Andy Spoerndle 21. Oktober 2004, 9:24

    @ALL: Herzlichen Dank für die vielen Anmerkungen.
    @Wolgang: Jetzt übertreibst Du abe. Lass dass mal nicht den Alex hören ;-)) Gut dass er im Moment Pause macht. Uebrigens hatte ich dass damals selbst vorgeschlagen ;-)

  • WolleU. 20. Oktober 2004, 23:19

    fast alle - aber der ein oder andere ist noch geblieben Andy - die Aufnahme ist toll und erinnert mich an das Gelarie-Foto von Alexander - dieses hier gefällt mir aber besser !

    LG Wolfgang
  • Franz Klossek 20. Oktober 2004, 21:49

    Doch noch nicht alle Buddys. Schönes Bild mit diesen posierlichen Geselen. Auch ich habe von der Stelle eine ähnliche Aufnahme gemacht, nur leider waren es wenige drauf.
    Gruss franz
  • Karl-Heinz Wollert 20. Oktober 2004, 18:46

    Schönes Bild, was Erinnerungen weckt. Am schönsten finde ich es dort abends, wenn die Pingis durch die Siedlung watscheln.
    LG Karl-Heinz
  • Heidi Schade 20. Oktober 2004, 13:37

    Tolle Aufnahme, man spürt das geschäftige Treiben der Pinguine.
    lg, Heidi
  • Andy Spoerndle 20. Oktober 2004, 12:34

    @Matthias: Danke, auch für den Hinweis aber ich habe kaum nachgeschärft,. Liegt wahrscheinlich eher an der Komprimierung
    @Klaus: Danke
    @Thomas: Schöln was von Dir zu hören !
    @Anita: Nein, da sind wir leider vorbei gefahren. Wusste damals nicht, dass es dort auch eine gibt.
    @Indrani; Danke und kram ruhig, bin schon gespannt
    @Karin: Da hast Du allerdings recht aber irgendwie misst mann den Erfolg eines Bildes automatisch an der Anzahl der Anmerkungen obwohl es eigentlich ja blöd ist.
    @Peter: Die Komprimierung ist bei so detailreichen Bildern halt immer ein Problem und nur mit 600 pixeln will man ja auch nicht ausstellen
    @Jörg: Da hast Du recht. Irgendwie wird die Bilderflut in der FC langsam einfach zu gross.
  • Jörg-M. Seifert 20. Oktober 2004, 11:27

    Die Pinguine sind froh wenn sie ihre Ruhe haben.
    Die in Boulder Beach sind zwar unerschrocken da sie Menschen gewöhnt sind aber im Gegensatz zur FC brauchen sie nicht 250 Anmerkungen pro Woche schreiben um etwas Aufmerksamkeit zu bekommen.

    Gruss
  • Franky Boy.. 20. Oktober 2004, 11:10

    dieses erlebnis durfte ich leider noch nicht geniessen und beneide dich darum, das bild enthälz natürlich viele informationen, das di (der velvia ist ja mein liebling) sieht sicher sehr viel besser aus, denn ich denke dass es unter dem scannen und komprimieren etwas gelitten hat
  • Karin Hartwig 20. Oktober 2004, 10:59

    Andy, ist schon so, nicht die Qantität ist entscheidend, sondern die Qualität - soviel zu deiner Klage über den Buddy-Schwund.
    Aber zum Foto: Du hast das Leben und Treiben in der Kolonie gut wiedergegeben. Ich habe sofort diese "Eselrufe" wieder im Ohr (und den Gestank in der Nase). Sehr plastisch. Und die Bildaufteilung, die Farben- gefällt mir alles. Was die leichte Überschärfung betrifft: da muss ich auch immer aufpassen, dass es nicht zu heftig wird.

    LG Karin
  • Indrani Novello 20. Oktober 2004, 10:36

    ja, das ist toll da. Die Farben des Wassers, das lustige Treiben der Pinguine, die tollen Felsformationen....
    Klasse zum Fotografieren, dort! muss meine Fotos auch noch mal rauskramen.