Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Juliane Meyer 1


World Mitglied, Oerzen

Pelikane

Namibia

Kommentare 17

  • Studio J.M. 20. April 2010, 16:42

    Ein schönes Bild von einem schönen Vogel.
    Immer wieder ein tolles Motiv

    Lg. Jutta
  • Stefan Jondral 21. März 2003, 11:43

    auch nett ;)
    die fehlen mir noch in meiner pelikan-sammlung. bisher bloss im zoo gesehen ;(
    lg Stefan
  • Tanja A. 19. März 2003, 0:58

    schöne Aufnahme, die Farben sind klasse.
    LG tanja
  • Klaus Markhoff 18. März 2003, 22:21

    Hallo - gefällt mir sehr gut. Wie weit warst Du denn weg von den beiden Pelik.? Oder was für ein Objektiv/Brennweite hast Du benutzt?
    Gruß Klaus
  • Karl-Heinz Fleck 18. März 2003, 20:54

    Schöne Aufnahme. Am natürlichsten wirken die Farben ohne große nachbearbeitung.
    Gruß Karl-Heinz
  • Monika M. 18. März 2003, 19:39

    Wow, sehr schöne Aufnahme!!

    LG Monika
  • Andrea . Chris H. 18. März 2003, 17:04

    tolle Aufnahme von den beiden. Hast Du die bei Swakopmund erwischt?
    LG Andrea
  • Juliane Meyer 18. März 2003, 16:21

    Peter ich werd das noch mal testen)) ich hoffe jetzt kommt auch endlich mein ps Buch...kenn mich da immer noch nicht so gut aus;-)
    LG
    Juliane
  • Detlef Liebchen 18. März 2003, 13:16

    Ein hübsches Pärchen ... sauber abgelichtet!

    LG Detlef
  • Mathias Nöring 18. März 2003, 11:21

    Hi Juliane !
    Klasse Farbkombinationen in diesem Bild ... und ein ganz tolles Spiel mit den Spiegelungen im Wasser !

    LG
    Mathias
  • IP Eyes 18. März 2003, 9:23

    Ein herrliches Bild für den Betrachter. Gefällt mir.
    LG; Ina
  • Juliane Meyer 18. März 2003, 8:07

    @ Erdnuckel)) ja heben sie aber andere und viel weiter weg))
    @ Mi und Edi, ich habe mit weit offener Blende fotografiert und mich nur auf den vorderen gestürzt)) und den hinteren als beiwerk)) dann ist natürlich auch das Wasser unscharf.
    @ alle Danke für die netten Anmerkungen!
    LG
    Juliane
  • Edi Day 18. März 2003, 4:47

    Mir gefällt die Detailzeichnung des Gefieders und durch die dominante Position des Vorderen stört mich auch die leichte Unschärfe des Hinteren im Augenbereich nicht. Vermutlich kommt auch das eher dumpf wirkende Wasser am oberen Bildrand von der in diesem Bereich vorhandenen leichten Unschärfe.
    LG Edi
  • Nicole Lupik 18. März 2003, 1:35

    sehr schön getroffen,klasse farbenfielfalt vom Schnabel her.

    lg Nicole
  • Hermann Keller 17. März 2003, 23:18

    herrlich Deine Synchronschwimmer !!!!
    lg hermann