Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

N. Nescio


Pro Mitglied

Peking abends beim Abflug nach Jiangxi

e-3, 14mm, f:2.8, 1/6s, iso 3200, IS, natürlich freihand durchs flugzeugfenster


in der stadtmitte, dort wo es am hellsten ist, ist das machtzentrum chinas - der tienanmen - platz. gleich rechts davon der etwas dunklere fleck ist der kaiserpalast, der natürlich in der nacht nicht beleuchtet ist. dahinter der weitere dunklere fleck ist der behaipark/kohlenhügel ...

Kommentare 12

  • Gabi Eigner 20. November 2009, 10:11

    Toll, dieses Lichtermeer. Diese Sichtweisen aus einem Flugzeug sind doch immer sehr faszinierend und sehenswert.
    lg Gabi
  • Wolfgang Weninger 8. November 2009, 15:59

    ich sehe alles ganz genau *g* mich faszinieren ja solche Flugzeugblicke, aber ich kenne mich nirgendwo aus, wenn ich runterschaue ... ob die schon alle Sparlampen haben?
    Servus, Wolfgang
  • N. Nescio 8. November 2009, 10:42

    @all: ich schätze, daß die bildbreite ca. 40km abdeckt und damit den großteil des dicht besiedelten stadtgebietes. die kleinen hellen sträßchen da unten sind alles 6- bis achtspurige autobahnen ...
    @jo: ich hatte bloß das 14-54er und das 70-300er mit ... cam und die objektive lose aneinander scheuernd im laptop-rucksack.
    lg gusti
  • Jo Kurz 8. November 2009, 7:14

    ein kleines meisterstück, dieses bild!
    hat sich gelohnt, dass du offensichtlich nicht knausrig warst bei der auswahl der mitzunehmenden objektive... ;-)
    gruss jo
  • Fabienne Muriset 7. November 2009, 21:24

    Da hast du genau den richtigen Moment erwischt. Ich schätze mal, die Stadt ist noch viel grösser, nur werden die meisten Teile kaum beleuchtet...

    Grüsslis
    Fabienne
  • J. Und J. Mehwald 7. November 2009, 19:27

    Freihand finden wir noch nicht mal so spektakulär, aber wie langsam muss dann der Flieger sein, wenn die Aufnahme so gut ist?! :-))
    HG von Jutta und Jürgen.
  • Michael P.-Becker 7. November 2009, 15:24

    Wirkt erstmal nicht so riesig, ist vermutlich auch nur EIN Teil der riesigen Stadt ......!
    Herzliche Grüße Michael
  • Stefan Jo Fuchs 7. November 2009, 9:55

    entschuldige den ausbruch - aber das ist der HAMMER!!!
    lg stefan
  • aeschlih 7. November 2009, 9:18

    Zum niederknien beeindruckend...
    lG h.
  • Inge Striedinger 7. November 2009, 1:30

    Der Himmel zu diesem Tiefblick ist sagenhaft!
    LG Inge
  • KaPri 7. November 2009, 1:22

    1/6s, freihand... ziehe mal wieder meinen imaginären hut. die licht- und farb-stimmung ist gewaltig. ein bisschen wie las vegas ... (wie ich mir das vorstell, da war ich auch noch nie)
  • Lisa und Albert 7. November 2009, 1:14

    Ein toller Anblick und herrliche Farben.
    lg albert

Informationen

Sektion
Klicks 1.981
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz