Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Matthias Zimmermann


Free Mitglied, Oberursel

Pechlibelle in Pose

Endlich konnte ich eine blaue Pechlibelle erwischen.
Diese hat mich glatt ne halbe Stunde gekostet, es war etwas windig
und die Libelle hochgradig nervös.
Und als ich sie endlich im Sucher hatte, haben sich zwei
Bremsen auf meinem Arm niedergelassen und gesogen. Sich dann zu beherrschen
und nur auf das Bild zu konzentrieren fällt mir extrem schwer.
Aufgenommen mit Canon 90IS + 250D Nahlinse

Kommentare 19

  • Sebastian Scheuschner 31. Dezember 2006, 21:36

    eine tolle Libellenaufnahme
  • Erika Und Bernd Steenfatt 16. Juli 2001, 19:25

    schön paraleel gehalten die kamera zum
    Objekt...dann klappt es mit der
    Tiefenschärfe...so,wie hier..
    Super Foto...
    Bernd
  • Gabriele Willig 3. Juli 2001, 22:55

    Auch von mir Glückwunsch zu diesem schönen Foto.
  • Brigitte Plassmann 3. Juli 2001, 0:51

    ich kann nur sagen einfach Spitze, gestochen scharf die Libelle und der Hintergrund unscharf, so das sie noch besser zur Geltung kommt Glückwunsch kann ich da nur sagen, viele Grüße Brigitte
  • Mark Billiau 2. Juli 2001, 16:03

    Super Aufnahme !
    Super Scharf !
    Super gelungen
  • Heinz Westermann 1. Juli 2001, 19:15

    Hallo Matthias
    """ Perfekt """
    Bitte nicht beschneiden oder irgendwie bearbeiten. Ich hoffe, um der tollen Aufnahme willen das sie nicht technisch nachbearbeitet wurde. Wenn der toll gelungene unscharfe Hintergrund nicht wäre würde dem Bild die Athmosphäre fehlen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Bild.
    Gruß Heinz.
  • Karin Mayer (Koch) 1. Juli 2001, 17:34

    Tja, für so ein tolles Photo muss man schon ein bisschen Blut lassen ;-))
  • Ingrid Mittelstaedt 1. Juli 2001, 15:02

    Für mich eins der besten Libellenfotos: knackscharf!

    Gruß Ingrid
  • Matthias Zimmermann 1. Juli 2001, 13:35

    @Jürgen,
    leider ist das Bild nicht beschnitten, ich mußte bei der Aufnahme
    um die ganze Libelle einzufangen die Brennweite schon deutlich
    öffnen, sonst hätte ich nur das vordere Drittel draufgehabt.
    Aber noch weiter wollte ich nicht, da sonst der Hintergrund zu scharf wird.
    Zu der Blüte: So ist die Natur, ein Halm kommt selten allein.
    Was tun, wegretuschireren, mag ich eigentlich nicht. Warten
    auf das ideale Fotoumfeld, dann wird´s nie was. Ich lebe halt so
    mit meinem Kompromiss...und habe Spaß dran :-))
    Aber recht hast Du natürlich !
    Gruß
    Matthias
  • Juergen Harf 1. Juli 2001, 1:26

    Hallo! Super Aufnahme. Etwas weniger weit beschnitten faende ich noch besser. Der gelbe Fleck li. oben (unscharfe Blüte oder so) muesste nach meiner Meinung, da kann man sich aber echt streiten, weg, damit die Aufnahme ganz perfekt wuerde. Ich selbst habe ja hier auch noch nicht den perfekten Schuss geuploadet...
  • Thomas Ingelmann 30. Juni 2001, 21:29

    Super Bild für das man sicherlich gerne ein paar Tropfen Blut opfert und das entsetzliche Jucken in Kauf nimmt.
  • Matthias Zimmermann 30. Juni 2001, 21:06

    oohh...Hawi, da denke ich einmal..ja, die kennst Du und dann sowas,
    naja...man lernt nie aus.:-)
    Vielen Dank für die lieben Anmerkungen, die wiegen das Jucken voll
    wieder auf :-).
    Gruß
    Matthias
  • Hans-Wilhelm Grömping 30. Juni 2001, 20:36

    Dir ist wie so oft eine tolle Aufnahme gelungen. Der Bildaufbau, die Farben, die Schärfe alles ist optimal. Allerdings ist das keine Prachtlibelle (die hatten wir auch schon mal) sondern eine Azurjungfer. Gratuliere zu dem Bild! Gruß Hawi
  • Hans - Jörg Blackstein 30. Juni 2001, 20:25

    Da ist Dir ja mal wieder ein Klasse Makro gelungen. Und die Bremsen sind auch nur Lebewesen. Erfolg braucht Opfer :-)) Gruß Hans
  • Andreas Depping 30. Juni 2001, 20:08

    Hier stimmt einfach alles- hat zwar etwas Blut gekostet, das war´s aber wert- PRO

Informationen

Sektion
Klicks 2.223
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie