Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angela M-H


Pro Mitglied, Horb

Pech

Heute war ich auf der Rennbahn, leider nur auf der Tribüne. Dieses Pferd hat nach dem vorletzten Hindernis seinen Reiter verloren und lag in Führung. Dem Jockey ist nichts passiert und das Pferd ist brav weiter ins Ziel gerannt...

Leider ist die Quali nicht so toll, aber der Tag war klasse...

Kommentare 12

  • Petra Rokker (Rokki) 29. August 2007, 13:44

    Klasse festgehalten. Da kann man mal sehen, wie schön ein Pferd ohne Reiter springt und wie verkrampft mit Reiter.Das ist echt ein Lehrfoto wie es sein soll und wie nicht.

    LG Rokki
  • Lawina 29. August 2007, 0:30

    wie ist das denn,wird der sieg dann trotzdem gewertet ?

    finde das bild toll,was als bild aber sicher auch interessant wäre,als der reiter beim hindernis davor sich vom pferd getrennt hat.
  • Kirsten F. 28. August 2007, 9:13

    ;-))
    Braves Pferd, ohne Reiter läuft es sich auch viel schneller und höher springen kann man auch!
    Ich finde die Qualität sehr gut und die Momentaufnahme ist Dir hervorragend gelungen!
    LG Kirsten
  • Birgit Lehenbauer 26. August 2007, 14:04

    das nennt sich siegeswille *gggg*

    STARK!
  • erlitzsche 26. August 2007, 12:31

    von der schärfe her finde ich es gelungen...so schlecht ist es doch gar nicht...
    lg kati
  • Katja Seiberth 26. August 2007, 11:55

    @ Philippe: Das Pferd hat gewonnen ;). Also es hat alles unbeschadet überstanden. Aber ich gebe zu, habe auch andere Bilder gesehen, es sieht nicht sehr schön aus...
    LG Katja
  • Gabriela Meier 26. August 2007, 11:22

    für den reiter schon, dem pferd scheints spass zu machen *grins*
    lg gabriela
  • Philippe M 26. August 2007, 11:19

    Super festgehalten. Allerdings sieht das in Führung liegende Pferd m i t Reiter nicht so aus, als hätte es das Hindernis unbeschadet überstanden....?
    Ein Bild voller Dynamik.
    LG Philippe
  • Birgit Böckle 26. August 2007, 7:34

    Ich gönn ihm den Sieg ;-)
    Spektakuläres Foto
    LG
    Birgit
  • Ulrike Junker 26. August 2007, 7:24

    Dann war ja hoffentlich das Pferd der Sieger . . . .
    :-))
    Gruß Ulrike
  • Katja Seiberth 26. August 2007, 0:04

    Man kommt doch nah ran, man muss sich nur etwas bewegen und von einem Platz an den nächsten laufen ;). Allerdings ist es in Baden Baden wirklich so, dass man Hindernisrennen schlechter an der Bahn sieht, da die Hindernisbahn innerhalb der Flachbahn ist...
    Ansonsten find ich das Foto gut festgehalten. Ich staune immer wieder, wie die Pferde in dem Tempo noch springen.
    LG Katja
  • Alexa P. Fotografie 25. August 2007, 22:41

    Sehr schön festgehalten. Nur schade, dass man bei solchen Veranstaltungen nie so nah ans Geschehen kommt.


    VG Alexa