Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Henrik Müller


Free Mitglied

Kommentare 8

  • Harriet Bünzli 4. Juni 2005, 9:36

    Hab mich auch schon gefragt, wie man den Effekt hinkriegt. Dachte du hättest gezoomt beim Auslösen. Man lernt immer dazu. Die Wirkung ist hier und auch beim Baum sehr gut. Gefällt mir!
    Gruss Harriet
  • Niviarsiaq S. 3. Juni 2005, 23:16

    viele steine wurden bereits fotografiert, manche gut und manche weniger gut! das gehört zur ersteren kategorie - wie auch immer es entstanden ist! :-)

    lg von einem lensbaby fan, der mal selbst eins haben möchte!
  • MONA LISA . 3. Juni 2005, 23:14

    Bei dem Baumbild hat es diesen Sog-Effekt bewirkt. Man meinte echt, dass sich das Bild bewegt. Hier ist das nicht so stark. ... aber Steine sind ja auch ruhiger als ein Baum, nicht wahr? :-)))
  • Henrik Müller 3. Juni 2005, 23:03

    @MONA LISA: ach, Du hast also gemerkt ;-)) Jetzt fasziniert mich noch, darf natürlich nicht Selbstzweck werden ;-)
  • MONA LISA . 3. Juni 2005, 22:57

    @ Henrik:
    Sooo geheimnisvoll ist das ja nun nicht. Schon bei dem Baumbild wollte ich es erwähnen. Ich stehe übrigens auf Lensbaby-Bilder. Sie haben einen gewissen Charme . :-))
  • Henrik Müller 3. Juni 2005, 22:54

    @alle: Danke! Jetzt versuche ich ein Geheimnis zu lüften, die letzten drei Bilder sind die ersten Gehversuche mit einem Lensbaby :-)
  • MONA LISA . 3. Juni 2005, 22:48

    @ Fritz:
    "Wahr" ist ein großes Wort ... und kann überhaupt ein Gegenstand "wahr" sein? :-))
  • MONA LISA . 3. Juni 2005, 22:44

    Es ist, als betrachte man durch ein Loch in einer matten Folie dieses geordnete Durcheinander.
    :-))