Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulli Pohl


Basic Mitglied, Höxter

PdR

Detail der Fassade des Palastes der Republik,
der nun endgültig im Dezember abgerissen werden soll

Kommentare 25

  • Oskar Havos 21. Januar 2006, 23:50

    wunderbar, betrachte dieses bild mit offenen mund.
    lg
    ossi
  • Ulli Pohl 28. August 2005, 1:31

    @carsten:
    mir gefällt die graffiti auch!
    nix wie auf nach berlin!!

    danke an christian, werner u. don!

    @marion:
    deine version habe ich auch noch auf lager;-)

    lg uli
  • Marion KK 22. August 2005, 19:19

    wie unterschiedlich er aussehen kann ...
    Der Rote Palast
    Der Rote Palast
    Marion KK

    gruß marion
  • don ricchilino 22. August 2005, 17:32

    auf deinem bild gefällt mir die fassade wesentlich besser, als in natura!
    lg
    don
  • Werner Braun 22. August 2005, 11:09

    Unglaubliches Licht. Da glänzt alles wie Gold und veredelt die marode Architektur auf ganz eigenartige Weise.
    Wenn der Palast der Republik tatsächlich heuer noch abgerissen wird, dann hast Du sicher schon Bilder von historischem Wert gemacht. Und von diesen muss ich auch meinen Eindruck des PdR beziehen, denn im Original werde ich ihn wohl nicht mehr zu Gesicht bekommen.

    lg Werner
  • Christian Fürst 22. August 2005, 1:16

    Du weißt, ich mag Spiegelungen
  • Carsten Jensen 21. August 2005, 23:55

    Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde, die Fassade in ihrer strengen Geometrie wird hier durch die Graffiti sogar noch AUFgewertet.
    Und Dezember ist definitiv Schluss? - Dann nix wie hin!!
    cj
  • Ulli Pohl 21. August 2005, 20:47

    @rolf:
    warum nicht schon in diesem jahr?
    ich schlage vor, alle fc-user bilden eine menschenmauer vor der abrissbirne, vielleicht hilfts ja;-)

    @wolfgang:
    ja leider:-(

    @walter:
    ja es sind wolkenspiegelungen,
    wobei von der einstigen spiegelqualität nicht mehr viel übrig ist, die scheiben sind ziemlich blind geworden,
    haben sich den politikern angepasst;-))

    danke an alle für die zahlreichen anmerkungen!

    lg uli
  • Walter Zeis 21. August 2005, 20:40

    Wolken? Graffitis. Gut.
    LG Walter
  • Wolfgang T. 21. August 2005, 20:18

    Viel ist von der einstigen Herrlichkeit nicht übriggeblieben.. außer deinem guten Foto.
    W.
  • Bernd Mai 21. August 2005, 20:05

    super farbton und alles schön gerade
    lg bernd
  • Manfred Schneider 21. August 2005, 20:05

    Ein Hingucker.....
    lg manfred
  • Katrin Peters 21. August 2005, 20:02

    Die Farben gefallen mir besonders. Überhaupt sieht die Aufnahme sehr schön aus. Selbst die Schmierereien stören mich nicht. Fast erscheinen sie mir, als wenn sie dazu gehören.
    Gruß Katrin
  • Rolf Engeler 21. August 2005, 20:02

    verhinder das abreißen sammle unterschriften
    ich will nächste jahr da bilder machen

    lg rolf
  • Ulli Pohl 21. August 2005, 18:57

    @joe:
    bei der färbung habe ich natürlich nachgeholfen;-)
    im original war es zwar realitätsnaher,
    aber auch sehr flau

    lg uli