Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Le petit photographe


World Mitglied, Europe

... Pazifik-Klapperschlange ...

...und dieses Bild wird das vorletzte aus meiner kleinen Bilderserie der
"Zoo-Nacht" im Landauer Reptilium vom 05.08.2010

Falls der eine oder andere noch weitere Bilder aus diesem Reptilien-Zoo
sehen möchte, kann er dies gerne in meinem Fotohome-Ordner mit der
Bezeichnung "Reptilium LD" tun - halt ohne Kommentierungsmöglichkeit.

Hoffentlich haben Euch die Bilder ein wenig Freude bereiten können...

Ciao und LG aus der Südpfalz, Frank.

Kommentare 16

  • Phylis Barth 12. August 2010, 17:08

    Schlangen sind garnicht mein Ding, aber dein bild ist ganz gelungen.LG Phylis
  • Martina4 Mayer 9. August 2010, 21:53

    Uii, klasse Foto
  • Ulla Holbein und Bolle 9. August 2010, 14:53

    ...bei so Getier schüttelt es mich immer mächtig!!!...:o)
    LG...Ullla
  • Ulla Holbein und Bolle 9. August 2010, 14:52

    .....äh....und die will ich schon gar nicht Frank!....:o))) ..:o(((
    LG...Ulla
  • Bine Boger 9. August 2010, 14:27

    Sie hat einen großen Körper!! Schöner Schärfeverlauf!!!
    LG Bine
  • Rike Gr. 9. August 2010, 13:14

    wie du das mit dem Schärfeverlauf gemacht hast ist schon echt super gut..
    Ich bedanke mich bei dir für die wundervolle Präsentation der verschiedenen Reptilien, wobei ich sagen möchte, ein sehr großes Kompliment für alle diese Aufnahmen..
    Lieben Gruß
    Rike
  • Khoi 9. August 2010, 13:10

    Top Schärfeverlauf.
    LG Peter
  • igna78-photography 9. August 2010, 11:01

    Sehr schön erwischt!

    Lg Gregor (igna78)
  • Paul Michael P. 9. August 2010, 9:35

    super dieser Schärfepunkt
    lgmicha
  • Luzifer001 9. August 2010, 9:32

    Ja, die kenne ich in Natura, hör mir bloß auf ;-))

    LG, Luzifer001
  • delia ... 9. August 2010, 9:01

    Dieses Foto gefiel mir nicht auf Anhieb, habe es mir lange angesehen. Erst habe ich gedacht, naja, das kann er besser ... aber dann ist der Groschen gefallen: Es ist saumässig gut ! Einfach total anders als all die anderen Schlangenfotos.
    lg delia.
  • N. Claudia 9. August 2010, 8:45

    wie immer eine erstklassige aufnahme, top-schärfepunkt der dein bild sehr spannend macht..
    einen lieben gruß zum wochenstart
    von der claudia
  • Michael Freisen 9. August 2010, 7:21

    ein tolles tierbild mit der schärfe genau an der richtigen stelle.

    lg michael
  • Le petit photographe 9. August 2010, 0:34

    @Obelix
    ..das war aber alles ganz gewollte Bildkomposition, denn für dieses Bild hatte ich alle Zeit der Welt und die Kamera sogar auf dem Stativ....und die Schlange bewegte sich nicht den kleinsten Millimeter.
    Ich habe noch etliche Aufnahmen mit größeren Schärfenbereichen, aber so wirkt die Schlange extrem bedrohlich (finde ich).

    Null-Acht-Fünfzehn-Bilder von Schlangen gibt es genug und manchmal sollte ein Fotograf perspektivisch und in der Bildgestaltung auch mal etwas andere Wege gehen ... sowas nennt man übrigens Kreativität... *lach*

    VG Frank
  • Obelix2223 9. August 2010, 0:23

    die schärfe liegt hier zwar sehr gut auf dem kopf, aber als hauptmotiv des bildes, was du ja durch die schärfe auch ausdrückst, nimmt er im bild eine zu große randposition ein und geht im grunde unter

    lg joachim