Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rumtreibär


World Mitglied, memberclub-foto-team (MoD)

Pavillon im Erholungspark Marzahn

Erholungspark Marzahn
Größe: 21 Hektar - Eröffnung: 9. Mai 1987
Planung: Gottfried Funeck, Roswitha Schultz, Birgit Engelhardt

Die heutigen "Gärten der Welt" öffneten einst 1987 zur 750-Jahr-Feier Berlins im Rahmen der Berliner Gartenschau erstmals ihre Tore. Nach der Wende wurde die Anlage zu einer vielfältigen Erholungslandschaft erweitert, dem "Erholungspark Marzahn". Der Park liegt inmitten eines weiträumigen Naherholungsgebietes, das den Kienberg und das angrenzende Wuhletal umfasst, und dient den Bewohnern von Marzahn-Hellersdorf als grüne Oase.

Ab dem Jahr 2000 entwickelte sich der Park darüber hinaus zu einer touristischen Attraktion, denn der Chinesische Garten wurde eröffnet. Weitere „Gärten der Welt“ folgten im Jahr 2003: Japanischer Garten, Balinesischer Garten. Im Juli 2005 öffnete der Orientalische Garten seine Tore. Als Geschenk der Stadt Seoul an Berlin wurde im Jahr 2006 der Koreanische "Seouler Garten" eröffnet. Im Jahr 2007 kamen ein Irrgarten und ein Bodenlabyrinth hinzu.

Der eingezäunte und eintrittspflichtige Park bietet zahlreiche Möglichkeiten des Aufenthalts wie Ruhe und Erholung, Naturbeobachtung und Naturerlebnis, aber auch Unterhaltung, Spiel und Aktivität. Darüber hinaus verfügt der Park über gastronomische Angebote.

Kommentare 5

  • Makro-Knipser75 29. August 2010, 15:36

    ein tolles foto und in einem herrlichen format präsentiert gefällt mir gut MFG
  • Nicole Haupt 31. Mai 2010, 18:08

    auch sehr schöner Bildaufbau....
  • uschi heise 17. April 2010, 19:20

    Wau,das ist eine sehr umfangreiche Ausführung,toll.
    Wenn die Sonne drauf scheint,ist es ein toller Ort zum meditieren.
    lg.uschi
  • Max Stockhaus 17. April 2010, 8:51

    Danke wieder einmal für die Ihfo.
    Kenn den Park, war aber noch nicht im "Seouler Garten" dort
    Hängt seit 1 1/2 Jahren bei mir an der Wand schon.
    In dem Artikel steht, dass er ab Mitte April geöffnet ist,
    Eintritt Eur 2,00
    :)
    Heut wär ein schöner Tag dafür.
    Die Telefonnummer im Artikel (an dser Wand) stimmt nicht mehr.
    gms

  • Wolfram Leckebusch 17. April 2010, 5:44

    Eine sehr schöne und umfangreiche Beschreibung