Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Herbert Henderkes


World Mitglied, Berlin

Pause

Ein Männchen des Rötelfalken (Falco naumanni) ruht auf einer Stromleitung.
Juni 2014, GR

Thanks to my "personal guide" Dimitrios.

Kommentare 7

  • thomaseos 24. Juni 2014, 12:25

    Schade das man ihn hierzulande nicht zu Gesicht bekommt, der Hintergrund passt perfekt zum Vogel.

    Viele Grüße vom

    Lehrling
  • stphn0ttw 16. Juni 2014, 8:41

    Nein....ich meinte die Krallem...bzw. den ganzen Fuß...der im Verhältnis zum Vogel winzig wirkt...
  • Herbert Henderkes 15. Juni 2014, 17:52

    @Stephan)
    Hab´ die Frage zwar nicht wirklich verstanden, aber ich denke Du möchtest wissen, ob Rötel- oder Turmfalke größer ist?!
    Nun, der Turmfalke ist etwas größer - und anders gefärbt. Wobei der Färbungsunterschied bei den Weibchen nur sehr gering ist, beim Männchen ist edie Unterscheidung der beiden Arten etwas einfacher. Aber der Rötelfalke hat immer helle Krallen.
    Wirst Du hierzulande aber nicht zu Gesicht bekommen....
    LG, Herbert
  • stphn0ttw 15. Juni 2014, 13:17

    Die Greife sind ja wirklich winzig...für einen Greifen...dir des Turmfalken sind aber deutlich größer oder?
  • Philip Hunke 15. Juni 2014, 11:20

    ein richtig schöner Falke. Tolles Bild. Glückwunsch. LG, Philip
  • Margret Hentschel 15. Juni 2014, 9:45

    Ein wunderschönes Tier, erstklassig fotografiert.
    Liebe Grüße Margret
  • Tors 15. Juni 2014, 8:29

    schönes Porträt
    LG
    Tors

Informationen

Sektion
Ordner Falken
Klicks 358
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv 300.0 mm f/2.8
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 420.0 mm
ISO 320