Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Pause an der Lahn...

...bei Runkel.

Man kann kaum glauben, dass sich noch zwischen meinem Fotostandort und der Brücke, ein Wehr befindet, über welches sich das Wasser der Lahn doch recht brausend ergießt.
Kurze Zeit später, zerstörte eine Windböhe den Traum von einem weiteren schönen Fotomotiv.

Vom Winde verweht...
Vom Winde verweht...
Dieter Jüngling

Kommentare 13

  • Rm Fotografie 17. September 2013, 13:05

    toll....genau da habe ich gestern ein leckeres eis gegessen ;-))))
    eine sehr schöne aufnahme zeigst du uns hier

    liebe grüße
    ruthmarie
  • Manfred Hentschke 10. Juli 2013, 13:55

    Schön mit der Spiegelung.
    Gruß Manfred
  • Günter Walther 10. Juli 2013, 7:58

    Ein sehr gutes Foto und die ruhig fliessende Lahn ermöglicht eine klare Spiegelung.
    MfG Günter
  • Ilona aus DD 9. Juli 2013, 22:26

    Ganz klasse von dir fotografiert,die Spiegelung ist der Hammer.
    LG Ilona
  • keims-ukas 9. Juli 2013, 19:47

    Einfach toll der Probeschuß bei glatter Wasseroberfläche mit der gelungenen Spiegelung der Brückenbögen. Gut im Licht und den natürlichen Farben wäre es nur zu schön gewesen wenn der Wind mit pusten noch etwas gewartet hätte.
    So bleibt Dir eigentlich nur eine Fotomontage für das perfekte Bild, muß aber meiner Meinung nach nicht sein.
    LG, Uwe!
  • Hartmut Sabathy 9. Juli 2013, 19:26

    das ist ja suuuper wie sich diese schöne Steinbrücke in der Lahn spiegelt! .. grüße Hartmut . sowas hatte ich vor enigen Jahren in Slowenien aus dem Pendolino raus : grüße Hartmut
  • Foto-Volker 9. Juli 2013, 18:45

    das sieht auch ohne zug gut aus!
    ; - )))
    vg volker
  • Laufmann-ml194 9. Juli 2013, 18:07

    auch diese Ortsmotiv-Naturspiegel-Studie ist voll mein Fall
    wenn man bei der Spiegelung asystemtrisch Wert auf die gespiegelte Hälfte legt ist es vertretbar, dass nur in dieser die fehlende Komplett-Darstellung der Häuserreihe ist
    Persönlich hätte ich in der oberen 1/2 soweit deshalb geschnitten, dass kein Himmel zu sehen ist
    vfg Markus ml194
  • makna 9. Juli 2013, 17:56

    Die Brücke und ihre Spiegelung: toll !!!
    Oben und unten geschnitten wäre 1A !
    BG Manfred
  • Stephan Leichsenring 9. Juli 2013, 17:09

    Schönes Foto,perfekte Spiegelung!
    Nur Schade,dass die Häuser oben auf dem Hang/Berg abgeschnitten sind,obwohl Sie bei der Spiegelung voll drauf sind!
    Aber ansonsten eine Klasse Aufnahme!

    Gruß Stephan
  • Thomas Jüngling 9. Juli 2013, 17:07

    Ja, so ist das mit dem Fotografenglück - Murphy's Gesetz tut alles dagegen ;-)
    Dennoch ein schönes Motiv mit der Spiegelung. Noch schöner wär's, wenn die Häuser oben auch ganz drauf wären, aber ich nehme an, das war eher ein "Probeschuss" vor dem eigentlich gewollten Bild.

    Lieben Gruß
    Thomas
  • Bernd-Peter Köhler 9. Juli 2013, 17:06

    Ein herrliches Plätzchen an dieser Brücke.
    Die Spiegelung kommt gut, wobei ich mir oben die Dächer und Baumspitzen noch komplett gewünscht hätte.
    Munter bleiben, BP
  • Andreas Pe 9. Juli 2013, 17:05

    Nur gut, dass Du vor der Böhe auf den Auslöser gedrückt hast. Das Bild vermittelt so eine erholsame Ruhe.
    VG Andreas

Informationen

Sektion
Klicks 304
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 29.0 mm
ISO 200