Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Aufleben


Free Mitglied, Baden-Württemberg

Patchwork in Foncebadón

Nun wieder in den Montes de León, meine Camino-Fotos sind also nicht chronologisch eingestellt:

Der Ort war lange verlassen und wegen seiner wilden Hunde bei Wanderern wenig beliebt.
Heute wird er restauriert, die alte Beherbergungstradition des Ortes wurde wieder aufgenommen,
und die Hunde liegen nur noch völlig teilnahmslos da.
27.5.2013

Kommentare 6

  • Rene Hertzsch 4. Januar 2014, 15:36

    Danke für die Anmerkungen bei meinen Bildern. Ich hatte dafür in Foncebadón schlechteres Wetter. Das Bild ist gut getroffen und man kann noch die weiter der wunderschönen Landschaft sehen. Da werden Erinnerungen wach.

    VG
    Rene
  • g.j. 4. Juli 2013, 11:36

    sind wohl nicht ganz fertig geworden mit dem restaurieren;)
    was ist mit den wilden (und jetzt teilnahmslosen) hunden - kümmert sich niemand darum, bitte um info!!!
    lg, gerti
  • Bernhard Kuhlmann 4. Juli 2013, 10:34

    Ich weiß nicht, ob ich mich da wohlfühlen könnte ?
    Als Motiv ist es natürlich TOP .
    Gruß Bernd
  • Rainer Pastari 4. Juli 2013, 9:59

    Man muss sich zu helfen wissen und billig improvisieren können.
    LG Rainer
  • Walter Brants 3. Juli 2013, 18:57

    Für eine Übernachtung in einer solchen Ruine braucht es viel Gottvertrauen. Aber selbst ER würde wohl davon abraten. VG von Walter
  • Rainer und Antje 3. Juli 2013, 17:19

    Ist das so eine restaurierte Herberge? ;-)) Sieht recht abenteuerlich geflickt aus und beim Anbau fehlt noch das eine oder andere. Aber als Motiv natürlich total reizvoll.
    L.G. Antje

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 238
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon DIGITAL IXUS 970 IS
Objektiv Unknown 6-33mm
Blende 9
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 6.6 mm
ISO 80