Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.197 12

Pat Metheny

Pat Metheny hat bei seiner Interpretation leider nie aufgeschaut.

ECHO JAZZ 2011
Pat Metheny - Preisträger KAT.29 INSTRUMENTALIST DES JAHRES INTERNATIONAL (besondere Instrumente)
Orchestrion

Dresden - Gläsernen Manufaktur von Volkswagen
FREITAG / 17. Juni 2011 / 21:00 Uhr

Die Deutsche Phono-Akademie hat 2011 in Dresden, der Kultur- und Landeshauptstadt von Sachsen, an einem ausgesprochen idealem Ort, in der VW-Manufaktur des Phaeton, zum zweiten Mal die Preise des Echo Jazz verliehen.
Zu den Gewinnern gehöretn unter anderem Brad Mehldau Trio, Lyambiko, Michael Wollny - Ensemble(em), Bobby McFerrin, Lee Ritenour, Thomas Quasthoff, Pat Metheny, Till Brönner und Tim Allhoff. Joachim und Rolf Kühn werden für ihr Lebenswerk ausgezeichnet, Herbie Hancock erhält den Sonderpreis für das globale Aufnahmeprojekt „The Imagine Project”.

Humorvoll und cool die Laudatio von Peter Fessler für den Weltstar, den Soundfuturisten mit Magie und Bandleader Pat Metheny, der sich mit einem Solo bei Jury und Publikum für den Echo Instrumentalist International mit dem Beatles-Klassiker „And I Love Her“ musikalisch bedankte.

Pat Metheny - And I Love Her
http://www.youtube.com/watch?v=MYcZ6s3z1jg&feature=related

http://www.patmetheny.com/
http://de.wikipedia.org/wiki/Pat_Metheny

http://www.echojazz.de/

Pat Metheny
Pat Metheny
Hans-Joachim Maquet

ECHO JAZZ 2011
ECHO JAZZ 2011
Hans-Joachim Maquet

ECHO JAZZ 2011 - Dresden
ECHO JAZZ 2011 - Dresden
Hans-Joachim Maquet


Artikel TZ "Freie Presse" 13.07.2011 von Ulrich Steinmetzger
http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/KULTUR/Perlenschnur-voller-erwachsener-Meistermagie-artikel7702216.php

Kommentare 12