Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Hardee


World Mitglied

Pasture

Mag sein, dass dieses Gras einen leichten Salzgeschmack hat, denn das tasmanische Meer liegt gleich hinter den grünen Hügeln. Fernab der eh spärlichen, menschlichen Siedlungen, grasen die Kühe und Pferde ungestört in den Tag hinein. Sie leben in einem Paradies und ich denke, genau das spüren sie auch. Friedlich und ohne jeglichen Stress, geniessen sie ihre Zeit auf den saftigen Weiden Neuseelands.

Kommentare 2

  • Helga Sevecke 10. April 2012, 12:02

    Ein wunderschöner Anblick - nicht nur für PferdefreundInnen!
    LG Helga
  • Roland Stumpf 9. April 2012, 21:01

    hallo Hardy

    ja neuseeland muß ein paradies für kühe pferde und schafe sein
    zumindest wenn ich den berichten von agrarstudenten glauben kann die da ihr praktikum gemacht haben

    lg
    roland

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Neuseeland
Klicks 451
Veröffentlicht
Lizenz