Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

UNStein


Pro Mitglied

Passfoto

Dieses Foto kann zur Abgrenzung der Art gegenüber anderen Arten von Wollschwebern (Diptera, Bombyliudae) dienen. Charakteristisch zur Unterscheidung dieser Arten ist das Verhältnis des schwarzen Flügelanteils zu dem des transparenten Anteils sowie deren spezifische Verteilung. Hier handelt es sich um den Bombylius major, bei dem sich das Schwarz in einem langen Streifen an der Vorderkante beider Flügel befindet und der ähnlich wie eine Hummel einen braunen Pelz besitzt.
Die anderen Hummelschweber haben entweder gefleckte Flügel (Bombylius discolor) oder einen scharzen Körperpelz zum Teil mit weissen Streifen.
Beim Nektarsaugen:

Kommentare 9

  • mcrefrigerator 6. Juni 2013, 18:55

    Geschaffen für ein Insektenbestimmungsbuch!
    Hab` solche Insekten bisher immer nur im Flug gesehen.

    LG mcr
  • bri-cecile 6. Mai 2013, 21:17

    Die finde ich total putzig.......aber leider habe ich erst einmal Einen fliegen sehen.......nie sitzend...und ich bewundere, wie du das geschafft hast, ihn so zu erwischen!!!!!!!
    :-)))) LG brigitte
  • Kalmia 26. April 2013, 18:57

    Niedlich!
    Den zu erwischen war mir bisher nicht vergönnt...
    LG, Karin
  • UNStein 25. April 2013, 18:30

    @ Reinhold: Nix Stachel - Saugrüssel! Und das Teil muss belastbar sein, hängt doch ein schwirrendes Wesen auf der einen Seite und ein Nektartopf auf der anderen Seite ...
    LG Ulrike
  • Reinhold Müller 25. April 2013, 18:20

    Tolles Passfoto. - Die hat aber einen super-langen Stachel.
    LG Reinhold
  • Edi Ogris 24. April 2013, 23:25

    Eine sehr schöne Makro Aufnahme, klasse Info
    LG EDi
  • Werner Bartsch 24. April 2013, 21:43

    ein präzises foto dieses quirligen insekts !
    lg .werner
  • BerndKa. 24. April 2013, 21:18

    ...klasse Titel,
    mir gefällt deine Ausführung, Foto wie Text.
    Ich selbst mache mir zu wenig Gedanken
    über diese kleinen Insekten.
    Doch wie schrieb schon Einstein:
    Stirbt die Biene, stirbt der Mensch.
    Vieel Grüße, Bernd
  • Helga Schöps 24. April 2013, 20:08

    Sie waren heute in unserem Garten in großer Zahl in den Kugelprimeln und Traubenhyazinthen anzutreffen. Nur wenn sie sich ausruhen hat man Glück, auch die Flügelzeichnung so scharf wie bei Dir zu erwischen!
    VG Helga

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Insekten
Klicks 381
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ22
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 4.3 mm
ISO 100