Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

steirisch


Free Mitglied, Perlesreut

Passau bei Nacht

Hallo,
schon lange war ich nicht mehr online. Heute möchte ich wieder einmal tätig werden. Habe vor einiger Zeit die schöne Stadt Passau bei Nacht fotografiert. Da ich leider kein Stativ dabei hatte, musste ein Straßenpfahl herhalten. Bei einer Belichtung von 1/5sec gar nicht mal so leicht, die D600 stillzuhalten. Für Kritik bin ich jederzeit offen.

Kommentare 2

  • steirisch 13. April 2013, 20:04

    Danke für Deine Anmerkung. Ich weiß ja, dass ein Stativ ein MUSS ist. War halt etwas blauäugig. Die Idee mit der blauen Stunde werd ich mir notieren - vergisst man immer wieder.
    Gruß
    Arminius
  • Jürgen Hanke 12. April 2013, 15:30

    Du machst Nachtaufnahmen und nimmst kein Stativ mit?
    Okay, Dummheit muss bestraft werden :-)

    Na ja, das Problem sieht man ja gleich. Starkes Rauschen am Himmel.
    Auch hier wäre eine kleine ISO sinnvoll gewesen, evtl. 100 oder 200.
    Ein weiteres Problem sind die vielen pechschwarzen Stellen im Bild, die auch mit EBV-Mitteln nicht aufgehellt werden können.
    Man sollte deshalb solche Aufnahmen nicht bei völliger Dunkelheit, sonder in der blauen Stunde kurz nach Sonnenuntergang machen. Dann ist noch genügend natürliches Restlicht vorhanden, um die dunklen Partien des Bildes aufzuhellen und auch die Farbe des Himmels wirkt dann natürlicher.

    Gruß
    Jürgen

Informationen

Sektion
Klicks 256
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D600
Objektiv Unknown (180) 24-85mm
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/5
Brennweite 75.0 mm
ISO 4000