Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hartmut Willfahrt


Pro Mitglied, Mark Brandenburg

Partnergemeinde von Essen? Lachen erlaubt!

(Rubrik Fun)

Sommersitz von Helge Schneider?
Kurort für Politik-Verdrossene?
N E I N - ein ganz normaler Ort mit ganz normalen Bürgern im Land Brandenburg gelegen.
Früher gab es hier auch eine Kleinbahn mit Haltepunkt. Die Strecke führte von Rathenow in Richtung Nauen. Wenn der Zug hielt, machte sich der Schaffner oft einen Scherz mit den Reisenden, indem er rief: "Alle aussteigen - Kotzen!"
(Es stimmt - ich flunkere nicht)
Übrigens gibt es hier in der Gegend noch mehr Orte mit merkwürdigen Namen.
Spontan fallen mir "Wassersuppe" und "Knoblauch" ein - da ist "Kotzen" nicht fern ...

Das Ortsschild ist ein heißbegehrtes Souvenir und wurde schon mehrfach entwendet!!!

Kommentare 12

  • Ronald W.. 19. April 2004, 13:23

    :-)))
  • Falk Richter 6. Juni 2002, 13:26

    Bei Ronneburg in Hessen (IIRC?) gibts einen Ort mit Namen Linsengericht, würde also gut zur Wassersuppe passen... vielleicht stellt ja mal jemand ein Projekt auf die Beine und photografiert alle diese Ortsschilder.... (-:

    Gruß Falk
  • Christian Kreuzer 24. November 2001, 22:52

    *ggg* Schön schräg dazu auch noch...
    Gruss ck
  • Heinz W. 22. November 2001, 18:13

    Theo, es war die Kombination der Namen Zippel und Ficker.

    Ich verspreche dir ich habe erst Abends im Haus gelacht. Aber länger wie 10 min.

    Gruß
    H1,

  • Heinz W. 22. November 2001, 17:44

    Dabei fällt mir was ein.

    Im Büro arbeitete ich mit einem Herrn Zippel(Schweizer)zusammen, eines Tages bekamen wir besuch einer Überwachungsorganisation der Herr stellte sich dann vor "Ficker"

    Ich mußte dabei aufpassen das ich nicht laut loslache.

    Bei dem Foto kann ich ja.

    Gruß
    H1,
  • Hartmut Willfahrt 22. November 2001, 17:02

    Theo, bei Dir vielleicht nicht - aber es gibt auch Leute mit extremen und krankhaften Eßstörungen (Bulimie). Doch diese Personengruppe wollte ich nicht als Spaßobjekt missbrauchen ...
    Zu deinem Hinweis, es öfter hoch zu laden: Man könnte es als "Rote Karte" für Fotos verwenden, die besonders "daneben" sind und den guten Geschmack verletzen!
    "Man kann manchmal garnicht soviel essen, wie man k.... möchte!"
    Gruß Hartmut
  • Christian Pichler 22. November 2001, 16:16

    Fast vergessen: Bei uns gibt es auch ein Ortsschild, das sehr gerne von Engländern oder Amerikanern gestohlen wird, es handelt sich um einen Ort im Innviertel mit dem Namen "Fucking"!!!
    Christian
  • Christian Pichler 22. November 2001, 16:15

    Gottseidank habe ich auf der Rätselseite den Hinweis auf dieses Bild mit der einmaligen Anekdote dazu gefunden! :-)))
    Christian
  • Ute Allendoerfer 22. November 2001, 9:52

    gute Idee.. zeige uns die anderen auch noch... vielleicht kommen ja noch mehr zusammen.. Lieben Gruss Ute :-))
  • Hartmut Willfahrt 22. November 2001, 7:49

    ... wenn Ihr wollt, fotografiere ich die anderen auch noch! Man könnte ja 'ne neue Rubrik aufmachen ...
  • Ute Allendoerfer 22. November 2001, 7:45

    *rofl*
    hier bei uns gibt es einen Ort.. der heisst heute Hainau.. aber bis vor einigen Jahren... *Pissighofen*
    die Bürger haben einen anderen Namen haben wollen... Lieben Gruss Ute..
    suchst du die anderen Schilder auch noch ???
  • Lene Busch 22. November 2001, 7:40

    Ein wahrer Lacher, schon am frühen Morgen. Ich finds aber nicht zum K... heute früh :-))
    Gruß Lene