Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
473 12

Alina Sickert


Free Mitglied, Werder (Havel)

part of my life

31.07.01 - 7.06

sekunden
blackout
sekunden
erschrocken
sekunden
falsch reagiert
sekunden
ein knall
und dann
...

nichts wie es war
ein Plan / kein Plan
umgeworfen
wie zerbrechlich ist die Normalität
das Leben
der Mensch
und
was Freundschaft ist.

In diesem Sinne Danke meinen Eltern, meinem Schatz und einigen anderen treuen Seelen, die mir die folgende Zeit täglich Mut machten und da waren.


Heute 4 Jahre danach
ein Landstrich, ein Mensch
nach aussen kaum mehr erkennbare Spuren.

Kommentare 12

  • Jens Neffe 16. April 2010, 22:13

    Hallo Alina,
    ich muß an Dieser Stelle was loswerden; ich find's schön das es Dich gibt, mit Deiner Lebensfreude und Natürlichkeit. Danke ....
  • Frans Palm 12. August 2009, 19:13

    A Guardian Angel has protected you...
    Thank God,

    Frans
  • Trautel R. 5. August 2005, 13:12

    eine sehr ausdrucksstarke collage präsentierst du hier. vier jahre sind inzwischen ins land gezogen, aber wie du selbst schreibst, das vergisst man nie. du hattest einen wahrhaftigen schutzengel und dafür sollte man ein leben lang dankbar sein ... ich denke, das ist auch bei dir der fall.
    aber ohne die liebe der nächsten angehörigen kann man solch einen unfall wohl kaum verarbeiten.
    lg trautel
  • Alina Sickert 1. August 2005, 15:43

    Zuerst einmal danke an alle für Eure Anmerkungen!
    Anhand Eurer Worte fallen mir noch ein paar Bemerkungen ein.

    nach aussen kaum erkennbare Spuren .. nicht nur für den Landstrich, mein Schutzengel war so gut, dass man auch mir die Folgen nicht ansieht.
    @ Heidi - einen angebrochenen Wirbelkörper durfte ich danach "den meinen" nennen, aber auch da in der Art eben viel Glück - Du hast recht, denn nach sowas wird einem viel bewußter, wie zerbrechlich das "normale" Leben ist ...ich hoffe auch Du hast den Dreher gut überstanden!

    was lernt man noch kennen - nach so einer "Aktion"
    Vorurteile
    ich war 24 - die meisten schätzten mich zu der Zeit allerdings auf 18/19 Jahre .. somit war das ganze gleich unter
    Raserei und Unerfahrenheit abgestempelt
    erst wenn ich dann drauf hinwies, das ich bereits 8 Jahre aktiv am Strassenverkehr teilnahm, wurde vielen bewußter, das nicht nur
    Unachtsamkeit oder sich Überschätzen
    als Ursachen gibt

    @ Bertl - danke ich versteh wie Du es meinst,
    Vergessen jedoch wird man es nicht und sollte man es auch nicht - weil man MIT DIESER ERFAHRUNG in manchen Situationen ein zwietes Mal überlegt, was man tut, bevor man etwas macht, und lieber auf Sicherheit setzt.

    @ Steffen Fritzsche
    und wie schön, das wir unseren Kontakt, der zu dem damaligen Zeitpunkt so neu und zw. anderen Menschen evtl unbedeutend gewesen wäre, nicht evrloren haben, ob woh wir so plötzlich aus den Augen und dem möglichen Kontakt gerissen wurden.. schade das wir uns bis heut noch nicht getroffen haben, aber das wird - ganz sicher!

    @ all
    schön Euch zu kennen!
  • Dagmar E. 31. Juli 2005, 22:16

    Alina, das macht betroffen ... aber wie Du damit umgehst, Hochachtung!!!
    LG Dagmar
  • Fantasy Image 31. Juli 2005, 16:12

    Klasse Zusammenstellung !!

    Hoffe daß du wieder voll Fit bist

    Lg
    Horst
  • Klaus Kieslich 31. Juli 2005, 14:06

    Gut das es Schutzengel gibt....Deiner hat sich für Dich voll ins Zeug gelegt !
    Ansonsten schliesse ich mich Mario und Detlef an !
    gruß Klaus
  • C. Seidel 31. Juli 2005, 11:15

    Auffahr- UNFALL -

    Dichter Regen prasselt durch die Nacht,
    Auto über nassen Asphalt zischt,
    Da, vor der Ampel hat’s gekracht
    Heute hat es ihn erwischt.

    --- Jedan kann es treffen, schneller als man denkt, in dem Sinne, allseits gute Fahrt ---
  • Steffen Fritzsche 31. Juli 2005, 10:37

    Der Schutzengel war zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
    Und es hat sich alles zum guten gewendet!;-))
    Steffen
  • Daniel Liebscher 31. Juli 2005, 9:51

    Ich glaub kaum, dass man so ein Erlebnis jemals wieder vergisst! Wie Du schon schreibst "part of my life"... Schöne Aufarbeitung Deiner Vergangenheit hast Du hier präsentiert! Ich drück mal die Daumen, das sowas nie wieder passiert! LG Daniel
  • Steffen°Conrad 31. Juli 2005, 9:35

    ... Du hast viel Glück gehabt- und wohl auch einen Schutzengel der da war...
    gglg
    st.
  • Bertl St. 31. Juli 2005, 8:05

    Hallo Alina,
    das sieht ja alles ganz schlimm aus - ich hoffe und das wünsche ich dir, das du alles irgendwann mal ganz vergessen kannst!
    Viele Grüße
    BERTL