Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Parkplatz II mit neuer Kamera

Parkplatz II mit neuer Kamera

736 2

Moritz Eyer


Free Mitglied, Obersulm-Willsbach

Parkplatz II mit neuer Kamera

Dieses Bild ist eines der ersten, die mit meiner neuen selbstgebauten Panoramakamera aufgenommen wurden. Sie entstand aus einer normalen 250g-Nescafé-Dose aus Pappe und fasst die Formate 9*13 und 10*15.
Wie man den Bildern wohl auch entnehmen kann, liegt das Papier gewölbt an der Kamerarückseite. Das Loch wurde mit einer Nadel in schwarzes Tonpapier gestochen und von innen in ein 8 mm großes Bohrloch in der Dose geklebt.
Der Verschluss besteht aus Papier und Klebeband und wird während der Aufnahme mit einer Büroklammer offengehalten.

Die Belichtungszeit hier war 1 Minute bei bewölktem Himmel.

Kommentare 2

  • Stefan Bistrosch 18. September 2003, 8:12

    Lustig, wozu eine Cafedose alles dient. Erstaunlich gute Qualität für ein Loch in Papier. Gruß, Stefan
  • Jürgen Wagner 9. September 2003, 13:38

    Hallo Moritz,
    Vor vielen Jahren habe ich auch mit einer Lochkamera (Schuhkarton) experimentiert.
    Mit der runden Dose schaut´s aber auch gut aus.
    Grüße, Jürgen