Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maximilian Schatz


Pro Mitglied, Penzberg

Parkhaus im Nonnenwald

Im Zuge der Betriebserweiterung entsteht mitten im Wald ein achtstöckiges Parkhaus. Gleichzeitlig wurde neben diesem Bauobjekt ein großes Wald-Areal gerodet.

Strukturwandel
Strukturwandel
Maximilian Schatz

Kommentare 11

  • Lothar Bendig 31. Juli 2008, 11:54

    Die Baustelle sieht noch chaotisch aus, aber die Vorgehensweise scheint System zu haben:-): Die Treppenhäuser des Parkhauses wurden zuerst gebaut.
    Gruß, Lothar.
  • Manfred Grothkarst 30. Juli 2008, 18:45

    Ein gut getroffenes und dargestelltes Übel unseres Fortschrittes. Da ist es auch nicht tröstlich, wenn man einen Repräsentanten der unmobilen Gattung hat stehen gelassen.
    LG Manfred
  • Werner C. K. 29. Juli 2008, 11:54

    schon irgendwie traurig wenn man sieht wie der Wald radikal abgeholzt wird.

    lg Werner
  • Helmuth Millan 28. Juli 2008, 22:34

    Als Böhringer damals erweitern wollte ,gab es dort
    ein behütetes Naturgebiet mit seltenen Bäumen
    und Kleingetier .
    Seit Roche da ist , gibt es keinen Grund mehr Bau-
    vorhaben wegen des Naturschutzes zu stoppen !

    Ob das mal gut geht !
    Gruss : Helmuth
  • Gabriele Kray 28. Juli 2008, 20:19

    Der Josef sagts schon richtig: Man (der mensch) muß mit der Zeit gehn. Bei mir liegt allerdings die Betonung auf "gehn" und das werden wir sicher bald.
    Grüßt Gott
    christine
  • Black Daylight 28. Juli 2008, 20:14

    Ich kann diese Bauwut nicht nachvollziehen. Man sollte sich ein wenig der Gegend anpassen, in der man sich niederlassen will.

    Liebe Grüße,
    Sacha
  • Josef Kainz 28. Juli 2008, 18:28

    Max man muß mit der Zeit gehen,klasse Aufnahme
    lg. josef
  • Inge Stüwe 28. Juli 2008, 17:51

    Naturfrevel...
    klasse Dokumentation!!
    Liebe Grüße
    Inge
  • -P H F- 28. Juli 2008, 16:17

    Wo der Mensch sich breit macht muss die Natur weichen!
    Leider!
    VG Peter
  • Heinrich Wittmeier 28. Juli 2008, 14:21

    wieviel natur muss noch der industrie weichen?
    ein schönes dokumentarbild.
    l.g. Heinrich
  • Josef Zenner 28. Juli 2008, 10:35

    Und da mußte der Wald sterben.
    Viele liebe Grüße Josef.