Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alexis Iglauer


Free Mitglied, Zürich

Paraglider im Sonnenuntergang

Oktober 2002 --- Puy de Dome, Auverne, Frankreich

Es war super kalt, aber ca 6 harte Paraglider waren gegen Sonnenuntergang noch am segeln. Puy de Dome ist die höchste Vulkanspitze im Zentralmassif Frankreichs und eignet sich hervorragend zum Paragliden. Wegen der konischen Form kann man halt immer fliegen, egal aus welcher Richtung der Wind kommt.

Als wir zwei Tage später wieder daran vorbeifuhren kreisten ca 15 Paraglider da herum, und das an einem Mittwochvormittag. Traumhaft.

Nikon F80 / Sigma 70-200 / vom Negativ gescanned

Kommentare 3

  • indieberg 4. Juni 2003, 20:21

    Wäre das schön.

    lg Bernd
  • Eva Dreyer 27. März 2003, 1:47

    Ein wirklich traumhaftes Bild!!!

    Allerdings stimmt etwas anderes wohl nicht : der Puy de Dôme ist doch nicht die höchste Vulkanspitze :-)
    Die Monts Dore (Puy de Sancy etc.) sind auch vulkanischen Ursprungs (nur ein wenig älter), aber doch auch viel höher ....

    Aber das sollte bei so einem traumhaften Bild wirklich unwichtig sein!!!

    Heute/ gestern war ich auch wieder da... leider war garnichts los, obwohl das Wetter wirklich toll war:-(
    Ich denke, sie kommen bald wieder ....
    sehr bald!!!
    Winterschlaf - Erwachen ....


    LG
    Eva
  • Kurt Hödl 24. März 2003, 6:19

    Hi Alexis...
    ob der wohl jemals wieder runter gekommen ist?? ;-)
    Hat was romantisches das Bild..

    bye Kurt

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.212
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz