Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Waldi W.


World Mitglied, Waiblingen

Paradiesvogelblume - (Strelitzia reginae)

Die Pflanzengattung Strelitzia gehört zu der Familie der Bananengewächse,
Sie wurde zu Ehren der englischen Königin Charlotte benannt und umfaßt etwa fünf Arten, die im südlichen Afrika vorkommen.

Bekannteste Vertreterin ist die bis ca. 1,50 m hohe Paradiesvogelblume (Strelitzia reginae L.) mit großen, orangefarbenen Blüten, die als Schnittblumen Verwendung finden. Sie wird z. B. auf den Kanarischen Inseln häufig kultiviert.

Der Blütenaufbau der Strelitzia reginae ist wie folgt: Drei äußere Perigonblätter sind orange gefärbt, eines der inneren ist hellblau. Es wird Labellum genannt und umhüllt Stamina und Griffel. Hinzu kommen zwei weitere Blätter des inneren Perigonkreises, die schuppenförmig ausgebildet sind und Nektarien überdecken. Die Bestäubung erfolgt durch Honigvögel (Nectarina afra). Im Gesamtbild ähnelt die Blüte einem exotischen Vogelkopf, daher wird sie häufig auch Paradiesvogelblume genannt.

Kommentare 11

  • Elke N. 14. Januar 2006, 0:58

    Tolle Farben, sehr schöne Blüte.
    Fasziniert mich immer wieder, das Pflanzen dort in freier Natur wachsen, die bei uns so empfindlich sind und z. T. liebevoll gehegt und gepflegt werden :-)
    Liebe Grüße, Elke
  • Waldi W. 13. Januar 2006, 14:02

    @alle
    dank euch für eure Anmerkungen
    tja, da hatte ich irgendwie Glück gehabt, das war im Urlaub auf Lanzarote und zwar noch vor dem Sturm, danach war von diesem "Riesen-Strelizien-Busch" leider fast gar nix mehr übrig.
    @Andy
    brauchst also nicht extra hinfahren, kannst die dann doch besser in der Wilhelma knispen (falls dich mal einer mitnimmt) :-)
  • Starchildangel 13. Januar 2006, 4:10

    was für eine wunderschöne aufnahme.
    ganz klasse.
    strahlt so viel licht aus.
    lg
  • Renate K. 12. Januar 2006, 21:46

    Ich mag diese Strelizien auch sehr, sie erinnern mich immer an die Kanaren.
    @Andreas: Falls Du mal in die Wilhelma kommst - die gibts dort auch :-)))
    LG Renate
  • Bergengel 12. Januar 2006, 20:39

    Klassee deine Strelizie...hast du super erwischt. Tolle Farben.
    Und danke für die Infos.

    Ganz lieben Gruß
    Katrin :-))
  • Piroska Baetz 12. Januar 2006, 20:30

    wunderschöne blumenaufnahme, gefällt mir
    lg. piri
  • Bullnape 12. Januar 2006, 20:08

    toll.
    und wieder etwas durch Dich, dazu gelernt.
    LG Sven
  • Waldi W. 12. Januar 2006, 19:48

    @Andy
    aber nicht doch, musst nicht schmollen, die ist vom Urlaub
  • Sportfotodienst Stuttgart Andreas Grunwald 12. Januar 2006, 19:45

    Das ist ja traumhaft!!! Warst Du etwa ohne mich in der Wilhelma?????????? *schmoll* ;-)))
    LG; Andy
  • Petra Berns 12. Januar 2006, 19:38

    Schöne Aufnahme. Strelizien mag ich auch sehr.
    Viele Grüße Petra
  • Michael N. Mohatschek 12. Januar 2006, 19:37

    sehr schön, klasse farben
    m.n.m