Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Paradeobjekt in den Zwillingen

Paradeobjekt in den Zwillingen

438 3

Dirk Frangenberg


Free Mitglied, Bergisch Gladbach

Paradeobjekt in den Zwillingen

Nach vielen Mondbildern wieder eine Deep Sky Aufnahme.
Die Zwillinge (Gemini) bilden den nordöstlichen Abschluß des Winterhimmels. Das Sternbild wird zum Teil von der Wintermilchstraße durchzogen. Eines der schönsten Objekte in den Zwillingen ist der offene Sternhaufen M 35. Bereits mit bloßem Auge ist bei guten Bedingungen (dunkler Himmel) ein großer, schwacher Nebelfleck sichtbar. Bereits ein Feldstecher löst diesen Fleck in eine dichten Haufen von Sternen auf. In einem 4 Vierzöller können schon über 100 sterne gezählt werden. Hier fällt im gleichen Gesichtsfeld südwestlich von M 35 ein matter Nebelschimmer auf. Das ist NGC 2158, ein weiterer offener Sternhaufen, allerdings wesentlich kleiner und weiter entfernt.
Im Foto findet sich M 35 in der Mitte, NGC 2158 ist das Objekt in der Markierung.

Kommentare 3

  • Murielle Schuller 10. Februar 2004, 22:12

    Wunderschön... Tolle Leistung (o:
    LG Murielle
  • Dirk Frangenberg 8. Februar 2004, 23:39

    Hallo Felix

    Sorry, habe die Aufnahmedaten im Text glatt vergessen.

    Zeiss Jena S 4 /135mm T= 15 min Fujichrome 400.
    Aufgenommen in Höchstberg / Eifel

  • Felix Kern 8. Februar 2004, 23:31

    Hallo Dirk,
    schöne Aufnahme mit informativer Beschreibung. Auch die Nachführung erscheint sehr korrekt. Mit welcher Optik und wie lange wurde belichtet ?
    Gruß
    Felix