Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

gerald reiner


World Mitglied, Gießen

Papageitaucher

"Sommer" 2012, Pembroke Shire, Wales. Ein absoluter Traumtag. Mit dem Boot übergesetzt, 8 Stunden Zeit. Das Wetter eher trüb und bewölkt - gar nicht schlecht für die schwarz-weißen Modelle. Die Papageitaucher sind völlig zahm. Sie laufen einem über die Füße, wenn man nicht aufpasst. Sie im Flug zu erwischen ist allerdings nicht ganz leicht: Von Möwen gehetzt erreichen sie mit etwa 70 km/h ihren Landeplatz, bleiben für ca. 2 Sekunden in der Luft stehen, fallen den restlichen dreiviertel Meter nach unten und rennen sofort in Richtung ihrer Bruthöhle, in der sie nach etwa 2 m verschwinden. Hier war das Zoom-Objektiv wichtig. Für starre 500 mm waren die Vögel zu groß und zu zahm !-)

Kommentare 5

  • Robert Rauscher 9. Januar 2013, 19:26

    ein klasse bild, technisch 1a und das motiv ist ein traum, irgendwann komme ich auch noch dahin wo man diese schönen vögel beobachten kann...
  • ko~st~74 8. Januar 2013, 22:21

    ...die sehen immer so tollpatschig aus, mit ihrem großen kopf, den traurigen augen... ;)
    tolle schärfe und sehr schön freigestellt !!!
    gruß
    stefan
  • Sandra Schmidli 6. Januar 2013, 17:25

    Starke Aufnahme mit feinem HG!
    Grüessli Sandra
  • Sonja Haase 4. Januar 2013, 19:51

    Ganz zahm! So was ist ja mal klasse. Da kann man ja wunderbare Aufnahmen machen. Tolles Foto von dem so exotisch wirkenden Vogel. VG Sonja.
  • Detlev aus Berlin 29. Dezember 2012, 11:58

    Im richtigen Moment abgedrückt, starkes Foito. Bei meinen Papageientauchern im Flug war ich sehr oft zu spät und der Vogel war schon abgetaucht.
    Lg Klaus-Dieter