Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
812 5

Stefan Lorenz


Basic Mitglied, München

papa...

mal ein schnappschuss

aber auch hier bitte anmerkungen und kritik.

lg
stefan





Sterntaler II
Sterntaler II
Stefan Lorenz

Kommentare 5

  • Ute Allendoerfer 20. Dezember 2015, 21:03

    lange her das Foto, und ein Schnappschuss? Vermutlich einer mit Gedanken dahinter. Das es nun ausgerechnet Bild sein muss, nun denn, besser die, als keine. Das Foto selbst ich finde es gut und wünsche jedem Sohn/Tochter das sie den Mut finden zu ihrem Ich zu stehen. Letztlich ist es doch egal wie man ist, Hauptsache Mensch! Danke, dieses Werk kannte ich noch nicht nicht und ich finde es gut, sehr gut! für diese Zeit. Es verliert ja nicht an Bedeutung. LGute
  • Der Killerhippie 25. November 2007, 20:16

    @Detlef: dein Wort in Teutates' Ohr...

    Ich fürchte nur, dass "diese Zeiten" noch nciht für alle überwunden sind. Man muss dazu noch nicht einmal allein auf Migranten schauen. Mit Schwulen - dem Stand der öffentlichen Diskussion folgend - kein Problem (mehr) zu haben ist die eine Sache, "waaas? Der eigene Sohn..." eine ganz andere.

    Und hätte doch die Bild-Zeitung nur ein Zehntel des Peps und des Niveaus ihrer erstaunlich bemerkenswerten Werbekampagnen...
  • I arkadas I 14. November 2007, 5:11

    ;-)...
    ..lg hannes
  • samuel b. 13. November 2007, 13:01

    gefällt mir im grunde so, wie es ist.
    ich weiß nicht, ob man es hätte noch etwas nach rechts kippen sollen, damit das plakat aufrecht steht.
    interessant natürlich die aussage des plakats, dass das immer noch so problematisch ist.
    gruß
    leo
  • Mister Smith 12. November 2007, 13:07

    Rein technisch ist es doch ok. Den Rest muss Papa mit seinem Sohn klären.