Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hartmuth Kintzel


Free Mitglied, Rückersdorf b. Nbg.

Panstarrs C/2011 L4 am 15.04.13 20:30

Wir hatten gestern ausnahmsweise auch Glück mit dem Wetter.
Der Komet war auch mit bloßem Auge leicht zu sehen, wenn man wusste wo man hinschauen musste.
Das Bild entstand nordöstlich von Nürnberg (Flugplatz Lillinghof) mit einem Nikon 2.5/300mm Objektiv.
Kamera Canon EOS 450Da.
Belichtungszeit 20x9Sec bei ISO400.
Wie auf den Bild zu sehen, sind leichte Cirren durchgezogen.

Hier gibt es eine etwas aufwändiger bearbeitete und größere Neubearbeitung des gleichen Bildes:
http://www.astrobin.com/36184/

Kommentare 8

  • Gertraud Eifert 28. März 2013, 10:33

    Sehr gute und wunderschöne Aufnahme.
    Gruß Gertraud
  • Rainer Kuhl 17. März 2013, 14:09

    Hallo Hartmuth,
    super gut getroffen.
    Glückwunsch
    Gruß
    Rainer
  • Mayr Bernd 16. März 2013, 23:39

    Hallo Hartmuth. schön erwischt den Weltenbummler.
    Lg Bernhard
  • Hartmuth Kintzel 16. März 2013, 20:49

    @Helmut - Ich habe nachgeführt (allerdings nicht auf den Kometen) und die Einzelbilder gestackt.
    Der Mars war zum Zeitpunkt der Aufnahme schon untergegangen. (ca. 20:30 bis 20:40 Uhr)

    LG.
    Hartmuth
  • Josef Käser 16. März 2013, 16:52

    Sehr schön!!

    LG Sepp
  • Wolfgang WYY 16. März 2013, 14:52

    Hallo Hartmuth,
    wow!!! kann ich nur sagen, super Aufnahme!
    Gruß, Wolfgang
  • Helmut Herbel 16. März 2013, 14:38

    Auch sehr schön geworden, Hartmuth.Hast du nachgeführt und dann gestackt ?
    Kann es sein, dass rechts noch Mars mit drauf ist ?

    LG Helmut
  • motorhand 16. März 2013, 14:36

    Angeblich sollte der ja mit bloßem Auge zu sehen sein, aber ich hab ihn auch nur mühsam mit dem Fernglas finden können.
    Tolles Bild !
    So sauber und klar wie es bei den widrigen Bedingungen nur ging.
    Schön auch der Farbverlauf des Himmels, hat man ja nicht oft auf Astrobildern.